Home 3D-Drucker Reach 3D, der 249$ All-in-one 3D-Drucker

Reach 3D, der 249$ All-in-one 3D-Drucker

Der Reach 3D soll der neuste Streich von Nate Rogers sein, erhältlich für 249$ über Kickstarter – verwendbar als 3D-Drucker, Laser-Schneidgerät, Gravier- oder Fräsmaschine.

Im September 2015 veröffentlichte Nate Rogers seinen 3D-Drucker Fusion, mit dieser Erfahrung im Gepäck möchte er jetzt ein neues Gerät veröffentlichen: Ein 3D-Drucker der auch als Laser-Schneidgerät, Graviermaschine oder Fräsmaschine verwendet werden kann und das zu einem Preis von nur 249 Dollar. Gemeinsam mit seiner Frau Rachel und seinen Brüdern (Keith und Brad) möchte er so das optimale Gerät für die kleine Kasse vertreiben. Durch den geringen Preis soll der Reach 3D besonders Schüler und Lehrkräfte ansprechen.

Der Reach 3D  besteht aus einem Aluminiumrahmen, der ihm gute Stabilität bei einfachem Aufbau ermöglichen soll. Der mögliche Druckbereich soll mit 200 x 200 x 215 mm (Länge x Breite x Höhe) für ein Gerät in dieser Preisklasse vergleichsweise groß ausfallen. Allerdings wird dieser 3D-Drucker nur als Kit für den Selbstbau erhältlich sein, der Aufbau soll laut Hersteller etwa 4 bis 8 Stunden in Anspruch nehmen.

Ansicht mit allen Bestandteilen des Kits
Kit, Bild: Kickstarter.com

Mit Hilfe der Kickstarter Kampagne möchte das Team rund um Nate Rogers genug Geld für die Produktion von 100 Maschinen pro Monat sammeln. Die Kampagne wurde am 25.Februar gestartet und die ersten Geräte sollen noch im Mai ausgeliefert werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.