Home 3D-Drucker Voxelab stellt preiswerten Aquila X2 3D-Drucker für unter 200 Euro vor

Voxelab stellt preiswerten Aquila X2 3D-Drucker für unter 200 Euro vor

Aufgrund von vielen Nachfragen an den 3D-DruckerHersteller Voxelab hat das Unternehmen mit Aquila X2 einen kostengünstigen 3D-Drucker für unter 200 Euro vorgestellt.

Der Voxelab Aquila X2 bietet alle Grundfunktionen des Standard-3D-Druckers des Herstellers. So bietet das Gerät ein Ganzmetallgehäuse, die Option zum Fortsetzen eines Drucks, eine schnell aufheizende Bauplatte und mehr. Zusätzlich unterstützt der Drucker alle Slicer, einschließlich VoxelMaker, Simplify3D und die weit verbreitete Open-Source-Slicing-Software Cura.

Der neue Aquila X2 wird Anfang Juli auf der Website von Voxelab zu einem Preis von rund 200 US-Dollar erhältlich sein.

Voxelab ist eine Untermarke von Flashforge, die 2000 gegründet wurde. Das Ziel der Marke ist es kostengünstige 3D-Drucker anzubieten. Ein weiterer Fokus liegt auf einen guten Support. Weil die Konkurrenz bei günstigen 3D-Druckern sehr hoch ist, soll dies u.a. ein Alleinstellungsmerkmal sind.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelAON3D bringt seinen neuen AON M2+ 3D-Drucker auf den Markt
Nächsten ArtikelCreality stellt neuen Ender-7 3D-Drucker vor
David ist Redakteur bei 3Druck.com.