Home Industrie Additiv gefertigte Hardware aus dem AMNOW-Programm in der Flugerprobung

Additiv gefertigte Hardware aus dem AMNOW-Programm in der Flugerprobung

Zwei additiv gefertigte Ladelaschen wurden zur Unterstützung eines erweiterten Flugtestprogramms an zwei einsatzbereiten MH-47G-Flugzeugen in Fort Campbell, KY, angebracht. Die Ladelaschen wurden im Rahmen des AMNOW-Programms des NCDMM aus der hochfesten Aluminiumlegierung 7A77 hergestellt und sind die ersten von der Armee entwickelten metallischen AM-Flugzeugteile, die in Armeeflugzeugen zum Einsatz kommen.

Aviation & Missile Center (AvMC), gehören zu den wichtigsten Lieferanten des Teams:

  • 7A77-Pulver, behandelt und geliefert von HRL in Malibu, CA
  • Druck durch Beehive Industries (ehemals Volunteer Aerospace) aus Knoxville, TN
  • Bearbeitung und Endbearbeitung durch Penn United Technologies aus Cabot, PA
  • Materialprüfung durch Product Evaluation Systems aus Latrobe, PA
  • Röntgeninspektion durch Pinnacle Industrial X-ray Laboratory aus Suwanee, GA

Das AMNOW-Programmteam besteht aus: NCDMM, The Barnes Global Advisors, Youngstown Business Incubator, Catalyst Connection, LECS Energy, Quotient, Advanced Engineering Solutions, GCA Coach und die University of Alabama-Huntsville.

Das AMNOW-Programm ist eine Testumgebung zur Entwicklung und Validierung eines Prototyps einer digitalen additiven Fertigungskette für die US-Armee und ihre Auftragnehmer im Verteidigungsministerium. Es werden mehrere Projekte zur Herstellung von Komponenten der US-Armee durchgeführt, um die Vorteile einer digital vernetzten AM-Lieferkette zu demonstrieren. Letztendlich wird der Aufbau und die Integration der digitalen AM-Lieferkette die schnelle Übertragung von Informationen über den Fertigungsprozess zwischen der US-Armee und ihren Zulieferern unterstützen und die bedarfsgerechte AM-Produktion von kritischen Teilen beschleunigen.

Das AMNOW-Programm wird vom U.S. Army Combat Capabilities Development Command Aviation & Missile Center (DEVCOM AvMC) durchgeführt. Die Aufgabe des DEVCOM AvMC besteht in der Entwicklung, Integration, Demonstration und Aufrechterhaltung von Fähigkeiten für Luftfahrt- und Lenkflugkörpersysteme zur Unterstützung von Modernisierungsprioritäten und zur Verbesserung der Einsatzbereitschaft.

Mehr über NCDMM finden Sie hier.

Additiv gefertigte Hardware aus dem AMNOW-Programm in der Flugerprobung

 

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.