Home Industrie Elchanan Jaglom tritt als Vorsitzender des Verwaltungsrat von Stratasys zurück

Elchanan Jaglom tritt als Vorsitzender des Verwaltungsrat von Stratasys zurück

Stratasys gab bekannt, dass Elchanan (Elan) Jaglom den Vorstand über seine Absicht informiert hat, mit Wirkung vom 17. Mai 2020 als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens zurückzutreten. Jaglom wird weiterhin Mitglied des Verwaltungsrates bleiben.

Der Verwaltungsrat von Stratasys wird am 25. Februar 2020 zusammenkommen und voraussichtlich einen Vorsitzenden als Nachfolger von Jaglom benennen.

Jaglom hat dem Unternehmen über zwei Jahrzehnte lang gedient. 1998 begann er als Direktor von Objet. 2001 bis Dezember 2012 (bis zur Fusion mit Stratasys) war er Vorsitzender von Objet. Danach war Jaglom als Vorsitzender des Exekutivausschusses tätig, bis er im Februar 2015 zum Vorsitzenden von Stratasys ernannt wurde. Seit Juni 2018 ist Jaglom parallel zu seinen Führungsaufgaben im Vorstand als Interim-CEO von Stratasys tätig. Mit der kürzlich erfolgten Ernennung von Yoav Zeif zum neuen CEO des Unternehmens ab Mitte Februar wird Jaglom in den folgenden drei Monaten in seiner Rolle als Vorsitzender bleiben, um die Kontinuität des Geschäftsbetriebs zu gewährleisten.

“Es war ein Privileg, in über 20 Jahren als Vorsitzender von Stratasys zu dienen, und ich bin stolz auf den Erfolg, den wir als weltweit führendes Unternehmen im 3D-Druck erreicht haben”, sagte Jaglom.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.