Home Pressemeldungen 3D Systems Operations Hilfen ermöglichen das Behandeln von kleinsten Patienten

3D Systems Operations Hilfen ermöglichen das Behandeln von kleinsten Patienten

3D Systems Medical Modeling – Virtual Surgical Planning (VSP) hilft Ärzten bei der Planung von Operationen.

Bei der Planung mit 3D Systems VSP können nicht nur digitale 3D-Modelle, des Patienten mittels CAD Software bearbeitet werden und der Einsatz von Implantaten getestet werden sondern auch für die Chirurgen anhand von ausgedruckten Modellen plastisch dargestellt werden.

Dies ermöglich eine genauer Planung für Operationen. Bei kritischen Eingriffen kann durch diese Planung viel Risiko entfernt werden.

Ein Beispiel für den Einsatz von 3D Systems Medical Modeling zeigt das folgende Video am Fall der kleinen Jayla Vargas. Sie wurde mit einem zu kleinem Kiefer geboren und unter normalen Umständen hätten die Ärzte mit der Operation über sechs Jahre warten müssen.

via 3D Systems

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.