Home Pressemeldungen Creaform übergibt Ausrüstung im Wert von einer halben Million US-Dollar für ingenieurtechnische...

Creaform übergibt Ausrüstung im Wert von einer halben Million US-Dollar für ingenieurtechnische Ausbildungen

Creaform, weltweiter Marktführer im Bereich tragbarer 3D-Messlösungen und Engineering Services, hat heute angekündigt, 12 Projekte von Studenten der Ingenieurswissenschaften zu sponsern.

Im nunmehr 3. Jahr gingen für das Creaform Studentenprojekt-Sponsoring-Programm mehr als 85 Bewerbungen von über 100 Studententeams aus allen Teilen der Welt ein. Creaform investiert sogar noch weiter, um den Empfängern die besten tragbaren, optischen 3D-Messtechnologien zu bieten.

Ausgewählte Teams nehmen an Wettbewerben, wie z. B. Aero Design (Fluggerätdesign), Clean Snowmobile (Sauberes Schneemobil), Formel Hybrid und Formel Elektrik, Baja, Supermileage (Riesenlaufleistung) – Teil der SAE’s Collegiate Design Series – sowie anderen abwechslungsreichen Projekten teil. Die in diesem Jahr gesponserten Teams erhalten Zugang zu dem Falgship-3D-Scanner für extrem genaue Messungen, dem HandySCAN 3D, der von führenden Fertigungsunternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Ob vorhandene Teile digitalisiert, die Qualität von Entwürfen verbessert, die Genauigkeit der Fertigungsmethoden überprüft oder eine Finite-Elemente-Analyse (FEA) durchgeführt werden soll – die Möglichkeiten der 3D-Messtechnik sind quasi unendlich.

Die ausgewählten Teams stammen aus mehr als 8 verschiedenen Ländern, z. B. China, Japan und Australien (zum ersten Mal seit der Einführung des Programms), und ihnen wurde ein vollständiges Paket mit folgendem Inhalt zur Verfügung gestellt:

  • HandySCAN 700: Die Teams erhielten den erstklassigen 3D-Scanner für extrem genaue Messungen. Er ist das Maß der Dinge beim Reverse Engineering.
  • VXmodel und VXinspect: Softwaremodul für Reverse-Engineering-Projekte und Abmessungsprüfungen.
  • Technischer Support: Es wird kostenlose Hilfe von unseren weltweit ansässigen Kundendienstteams angeboten.
  • Schulung: Die Teams erhalten eine grundlegende Schulung und Tipps, um unsere
    3D-Scanner und Softwarelösungen bestmöglich nutzen zu können.
  • Und noch vieles mehr!

Abschließend bekommt jedes Team noch einen unserer erfahrenen Anwendungstechniker zur Seite gestellt, der als Mentor fungiert, indem er bei Bedarf Ratschläge und praktisches Wissen vermittelt.

„Als ehemaliger Maschinenbaustudent bin ich extrem stolz, der nächsten Generation von Ingenieuren die einmalige Möglichkeit zu bieten, die Leistung professioneller Werkzeuge zu erfahren“, erzählt François Leclerc, Product Manager und Leiter des Bildungsprogramms. „Nicht jeder erlebt diese Spitzentechnologie aus erster Hand, nicht einmal, wenn man in dieser Branche arbeitet.“

Weitere Informationen zum Programm oder zur Anmeldung der Ausgabe im nächsten Jahr finden Sie auf unserer Website.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.