Home Pressemeldungen DruckWege entwickelt eigenes UV-sensitives Harz für DLP 3D-Drucker

DruckWege entwickelt eigenes UV-sensitives Harz für DLP 3D-Drucker

Hennef im Juni 2017 – Die in Hennef ansässige Firma DruckWege hat nach einer Entwicklungszeit von 9 Monaten ein eigenes UV-sensitives Kunstharz entwickelt. Die Rezeptur des Harzes ist an DLP-Lichtquellen angepasst und erlaubt extrem schnelle Aushärtungsvorgänge, so dass bei 5-6 Sekunden Schichten von 150 Mikrometer ausgehärtet werden können. Damit reiht es sich ein, mit nur wenigen Dritthersteller- Harzen konkurrieren zu können.

Das Hochleistungsharz ist auf einer Basiskomponente eines Epoxyacrylates entwickelt worden. Gemeinsam mit einem deutschen Partner und Kunstharzexperten mit einem generationenübergreifenden Erfahrungsschatz sind strategische Grundsteine auch für weitere Harze gelegt worden.

Aktuell bietet DruckWege das Kunstharz in den Farben blau, grün, rot und weiß, sowie in einer transparenten Rezeptur an. Die Harze werden in recyclebaren Aluminiumbehältnissen geliefert, was ihnen ausreichenden Schutz bei Transport und Lagerung gibt. In Kooperation mit der technischen Hochschule Köln sind materialanalytische Untersuchungen unternommen worden, um die Eigenschaften der Harze im Detail bestimmen zu können.

„Unsere Harze sind mehr als wettbewerbsfähig im Vergleich zu anderen Produkten. Wir geben mit unseren Datenblättern volle Transparenz über die chemische Zusammensetzung und die technischen Eigenschaften der Harze“, so Frau Isis Cisneros, Projektleiterin bei DruckWege.

Im Vergleich zu anderen üblichen Datenblättern der Harze ist wert auf den Detailgrad der physikalischen Kennwerte und Anpassung an das Lichtspektrum der Lichtquelle gelegt worden, so dass Anwender eine prinzipielle Anwendbarkeit mit ihrer Gerätetechnik vorher überprüfen können.

Im Laufe des Jahres 2017 und 2018 sind ferner ein weitere Serie neuer Harze geplant. Hierzu unter anderem ein castable Harz, ein Harz für lasergestützte Alterungen, sowie für schnellaushärtende Harze im Bereich Taglichtspektren, wie sie etwa mit LCD-Lichtquellen vorliegen.

Das DLP-Harz Typ D ist bereits jetzt im webshop unter www.druckwege.de erhältlich.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.