Home Pressemeldungen Flyeralarm steigt in den 3D-Druck ein

Flyeralarm steigt in den 3D-Druck ein

Flyeralarm, eine der führenden Online-Druckereien Europas, hat angekündigt in den 3D-Druck-Bereich einzusteigen. Dazu gründet das Würzburger Unternehmen das Start-Up my3D, das sich auf den Druck von lebensechten 3D-Druck-Figuren spezialisiert hat.

Die fotorealistischen und mehrfarbigen Figuren bestehen aus hochwertigem Polymer-Gips und sind in verschiedenen Maßstäben von 1:12 bis 1:5 zu haben. Grundlage der Figur ist ein Rundum-Foto das in einer speziellen Fotokabine im Flyeralarm-Store geschossen wird, gestartet wird das Projekt im Store in München. Produziert wird die Figur dann anschließend bei Flyeralarm in Würzburg. Nach etwa drei bis vier Wochen werden die skulpturalen Objekte dann ausgeliefert.

Die Preise starten bei 179 Euro und reichen bis 819 Euro (Maßstab 1:5). Der Flyeralarm-Store befindet sich in der Belgradstraße 68, 80804 München und hat von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

“Der 3D-Druck läutet unserer Meinung nach ein neues Zeitalter ein, die Möglichkeiten sind fast grenzenlos. Bei dieser Revolution sind wir von Beginn an dabei und wir haben Erfahrung mit jungen Wachstums-Märkten. Für unsere Variante des 3D-Drucks kommt uns das Store-Konzept von Flyeralarm zu Gute, mit my3D haben wir uns zusätzliches Know-how und einen Partner an Bord geholt, der ähnlich tickt wie wir. Ich bin mir sicher, dass wir als Innovationsführer in der Branche damit erneut Maßstäbe setzen“, erklärt Markus Schmedtmann, CEO von Flyeralarm.

Geplant ist in einigen Monaten die bundesweite Verbreitung, auch der Schritt ins europäische Ausland steht auf dem Programm.

(C) Picture: my3D / Text basiert auf zwei Pressemitteilungen von Flyeralarm.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.