Home Pressemeldungen In(3d)ustry – Freikarten für Konferenz-Messe in Barcelona

In(3d)ustry – Freikarten für Konferenz-Messe in Barcelona

Vom 3. – 5. Oktober 2017 findet zum zweiten Mal die Int. Fachmesse und –konferenz In(3d)ustry in Barcelona statt. Unter dem Motto „From Needs to Solutions“ stellen die wichtigsten Anwender der 3D-Druck-Branche Ihre Best Practices vor sowie die Probleme vor denen sie stehen. Die Aussteller, zu denen Branchengrößen wie HP, Materialise, Arburg, Hofmann oder das Laser Zentrum Nord zählen, bieten ihre Lösungen an.

Das interaktive Format ähnelt eher einem Museum als einer Messe und zieht daher ein breites Besucherspektrum an. Durch die parallel stattfindenden Fachmessen Equiplast (Kunststoff und Gummi), Expoquimia (Chemie) und Eurosurfas (Oberflächenbehandlung) ist der internationale Rahmen, auch aus den deutschsprachigen Ländern, mehr als gegeben.

Wenn Sie die In(3d)ustry besuchen wollen, so können Sie sich mit dem folgenden Fachbesucher-Code über www.in3dustry.com kostenfrei akkreditieren:

41E3D8E8

Bei Fragen lontaktieren Sie einfach das deutschsprachige Delegationsbüro der Fira Barcelona in Tübingen:

www.messe-barcelona.de || info@messe-barcelona.de || +49 7071 365 595

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.