Home Pressemeldungen Österreichisches Start-up fertigt originalgetreue 3D-Tierminiaturfiguren

Österreichisches Start-up fertigt originalgetreue 3D-Tierminiaturfiguren

Ein Pferd im Büro, den Waldi am Schreibtisch

Den verstorbenen treuen tierischen Freund als Miniaturfigur in Händen halten, oder das geliebte Pferd nicht nur auf der Weide, sondern auch im Büro stets bei sich haben zu können: das im Jänner 2016 neu gegründete Start-up-Unternehmen „CopyPet“ aus Wilhering macht es möglich. „Wir können jedes Tier – ob Katze, Hund, Pferd, Meerschweinchen oder Giraffe – als originalgetreue 3D-Miniatur nachbilden“, so Unternehmensgründer Werner Leitmüller. Benötigt werden dazu nur Fotos des Tieres, die es von allen Seiten zeigen. Alle Infos finden Sie auf unserer Firmenhomepage.

„Das Modellieren am Computer erfolgt in liebevoller Handarbeit und ist sehr zeitaufwändig. Jedes Tier ist individuell und hat seinen eigenen Charakter, der herausgearbeitet werden muss.“, so Unternehmensgründer Werner Leitmüller.

Danach werden die Tiere in unterschiedlichen Größen im 3D Drucker als farbige Skulpturen aus Polymergips produziert. Möglich sind auch Miniaturmodelle in Gold oder Silber, als Schmuckstück oder edles Dekorationsstück. Für Sonderwünsche, z.B. das Halsband des Gold-/Silbermodells mit Edelsteinen zu besetzen, arbeitet CopyPet mit einem Goldschmied zusammen, um das Modell nach den Wünschen des Kunden zu veredeln. Außerdem ist eine Zusammenarbeit mit Reiterhöfen und Zoos in Arbeit.

„Ich will meinen Kunden die Möglichkeit geben, sich im kreativ schöpferischen Prozess selbst einzubringen“, skizziert Werner Leitmüller die mittelfristig geplante Weiterentwicklung des 3D Dienstes.

Die Bestellung wird online über den Onlineshop von CopyPet abgewickelt, der Service ist also österreichweit bzw. sogar im gesamten deutschsprachigen Raum verfügbar. Ziel ist, den Service künftig auch in englischer Sprache, dadurch international anzubieten.

Gründer und Betreiber von CopyPet ist Mag. Werner Leitmüller MBA. Den Wirtschaftsinformatiker mit 18 Jahren Berufserfahrung in der EDV fasziniert schon lange die 3D Drucktechnologie. Die Hürde die dabei noch im Weg steht, ist das lange Einarbeiten in verschiedene Computerprogramme, die hohe Komplexität der Technologie.  Das nimmt CopyPet den Kunden ab, die gesamte Modellierung erfolgt durch das neue – und in seinem Angebot in Österreich einzigartige – oö. Unternehmen.

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.

Vorherigen ArtikelZortrax präsentiert neuen M300 3D-Drucker mit größerem Bauraum
Nächsten ArtikelTU Eindhoven erforscht 3D-Druck von Beton – Update
CopyPet
CopyPet ist der Webservice, der aus Ihrem Haustier ein unvergleichliches Erinnerungsstück macht. Mit wenigen Bildern, die Sie auf unsere Webseite hochladen, erstellen wir Ihr ganz persönliches Modell Ihres Haustiers. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, Ihren Liebling so exakt wie möglich nachzubauen. Mit einem Extrabild der Lieblingsposition Ihres tierischen Freundes schaut Ihr 3D-Modell nachher ganau so aus, wie Sie es am liebsten haben.Die Idee zu diesem Service kam uns vor ungefähr einem Jahr. Wir lieben Tiere, und wir lieben Technik. Die Kombination dieser beiden führte schließlich zur Gründung von CopyPet.Wir wollen allen Tierbesitzern die Möglichkeit geben, Ihr Haustier immer um sich zu haben. Ob im Büro oder zu Hause - das Modell des Tieres ist etwas Bleibendes. Wir wollen nicht nur Tierfotos machen; davon haben Sie sicher schon genügend. Wir machen Ihr Tier so lebensecht wie möglich.Es ist doch schade, dass Ihre Katze nicht ins Büro darf, oder dass das Pferd die ganze Woche auf der Koppel steht. Darum haben wir uns überlegt, wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihren Liebling immer um sich zu haben. Und mit einem wunderschönen Modell zum Angreifen, das Ihrem Haustier zum Verwechseln ähnlich sieht und das Sie aufstellen können, wo Sie möchten, ist uns das perfekt gelungen.Noch ein paar Infos zu mir. Ich habe in Linz Wirtschaftsinformatik studiert und mein bisheriges Arbeitsleben in der IT verbracht. Zuletzt war ich IT-Leiter in einem österreichischen Unternehmen und habe nebenberuflich noch ein MBA Programm an der Donau Universität in Krems absolviert.Aus der jahrelangen Erfahrung in der IT kommt auch der Bezug zur Technik, der hinter Ihrem Modell steht. Diese Erfahrung hilft mir jetzt, das perfekte Produkt für Sie zu erstellen.Die zweite wesentliche Eigenschaft, die ich mitbringe, um Ihr Haustier perfekt abbilden zu können, ist meine Tierliebe. Die kann man nicht lernen, die ist einfach vorhanden. Obwohl ich zugeben muss, dass sich die Liebe zu Pferden erst entwickeln musste. Ganz geheuer waren mir diese großen Tiere nicht immer.Ich bin begeistert von der Möglichkeit, die unser 3D-Service Ihnen bietet, und freue mich darauf, auch Ihr Haustier in eine einzigartige kleine Kopie Ihres Originals zu verwandeln.http://www.copypet.net/impressum/