Home Software Modio: iPad App für 3D-Modelle – Update: Jetzt auch iPhone App

Modio: iPad App für 3D-Modelle – Update: Jetzt auch iPhone App

20. Mai 2014: Bei der Maker Faire Bay Area letztes Wochenende hat das Startup Modio die gleichnamige App, mit der man 3D-Modelle erstellen kann, vorgestellt.

Die Modio App wurde für Apples Tablet-Computer iPad entwickelt und kann man kostenlos herunterladen. Mit der App ist es möglich leicht mit vorgefertigten Objekten eine Spielfigur zu entwerfen. Man hat eine 3D-Ansicht und kann das Modell danach in ein Format für einen 3D-Drucker umwandeln. Derzeit sind alle Teile und Vorlagen kostenlos für Modio.

Optimiert wurden die Modelle, welche mit der App erstellt werden, für Drucker von MakerBot. Es ist aber auch möglich die Modelle im Standard-Format .stl zu exportieren.

Modio 3D Printing IOS App Start To Finish

Update 1.10.2014: iPhone App veröffentlicht

Nach dem Erfolg der iPad App wurde nun eine angepasste Version für das iPhone veröffentlicht. So kann man Modelle auch auf kleineren Displays gestalten. Zusätzlich wurden der App neue Funktionen und Vorlagen spendiert.

Ebenfalls gibt es einen Wettbewerb von Modio in Zusammenarbeit mit Makerbots 3D-Modell-Plattform Thingivers. Die genauen Richtlinien für den Wettbewerb finden Sie auf der offiziellen Homepage.

(C) Pictures: Modio

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.