Home 3D-Scanner Thor3D und Quicksurface bieten Bundle für Reverse-Engineering

Thor3D und Quicksurface bieten Bundle für Reverse-Engineering

Der 3D-Scan-Spezialist Thor3D und Quicksurface haben ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. Gemeinsam werden die Unternehmen nun ein Bundle anbieten bei dem die Quicksurface-Software mit dem Calibry 3D-Scanner verkauft werden.

Quicksurface ist eine Software für Reverse-Engineering-Anwendungen. Dabei richtet sich die Software Anfänger. Gemeinsam mit dem Calibry-Scanner von Thor3D soll sich das Bundle daher nicht nur an Profis, sondern auch Beginner richten.

Während hochentwickelte Reverse-Engineering-Software oft teuer ist und eine steile Lernkurve hat, ist das bei Quicksurface anders. Die Software stellt wichtige Werkzeuge für das Reverse Engineering zur Verfügung und hilft den Anwendern, indem sie sie durch den Arbeitsablauf führt.

Die Software ist mit Autodesk Inventor, Autodesk Fusion 360, SolidWorks, Solid Edge und anderen wichtigen CAD-Programmen kompatibel. Darüber hinaus können die Anwender das Modell direkt in SOLIDWORKS übertragen.

Erst vor wenigen haben wir über ähnliche Partnerschaften, die Thor3D geschlossen hat, berichtet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.