Home Materialien Chinesischer Hersteller Polymaker stellt 3 neue 3D-Druck-Materialien vor

Chinesischer Hersteller Polymaker stellt 3 neue 3D-Druck-Materialien vor

Das 2012 gegründete Unternehmen Polymakr hat es sich zur Aufgabe gesetzt neue Materialien für Desktop-3D-Drucker zu entwickeln. Im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne hat die chinesische Firma drei neue Materialien vorgestellt. Die drei Materialien nennen sich PolyMax, PolyFlex und PolyWood.

Polymakr wollte über das Crowdfunding-Portal Kickstarter 25.000 Dollar sammeln. Das Ziel konnte innerhalb weniger Tage erreicht werden. Derzeit liegt die Finanzierung bei knapp 40.000 Dollar.

PolyMax

PLA ist sehr spröde und neigt im Vergleich zu ABS dazu zu splittern und brechen. PolyMax PLA soll nach Angaben der Hersteller über 8 mal so stabil sein wie herkömmliches PLA. Ebenfalls soll es im Vergleich zu ABS auch weniger unangenehm riechen und ist ebenfalls stabiler.

PolyMax-PolyMakr

Hier sieht man einen Vergleich von ABS und PolyMax PL:

abs-vs-polymax

PolyFlex

Das zweite Material von Polymakr nennt sich PolyFlex. Das Filament soll weicher und flexibler sein als anderer Kunststoff, der für Heim-3D-Drucker eingesetzt wird. PolyFlex soll mit den meisten 3D-Druckern kompatibel sein. Genannt werden von PolyMakr MakerBot Replicator 2, Replicator 2X, Ultimaker (and several of its variations), RepRap Prusa Mendel, MakerGear M2, Afinia / Up! Plus.

Ein Problem bei flexiblen Filament ist oft, dass die Druckgeschwindigkeit verlangsamt werden muss um gute Ergebnisse zu erzielen. Bei PolyFlex soll das nicht notwendig sein. Es ist eine Druckgeschwindigkeit von 60 bis 90 Millimeter pro Minute möglich.

polyflex

PolyWood

PolyWood ist ein PLA-Material, welches in gedruckter Form wie Holz wirken soll. Das Material hat poröse Mikrostrukturen und sieht dadurch nicht nur aus wie Holz sondern greift sich auch ähnlich an. Es ist jedoch kein Holz in dem Material enthalten.

polywood

Das Filament kommt in einem Durchmesser von 1,75 und 3 Millimeter. Ein Pfund PolyMax PLA kostet über Kickstarter 24 Dollar und ein Pfund PolyFlex oder PolyWood kostet 30 Dollar. Hinzu kommen noch 10 Dollar Versandgebühren wenn das Filament außerhalb der USA bestellt wird. Die Lieferung von PolyMax ist für Mai 2014 geplant und die Lieferung von PolyFlex sowie PolyWood im Juli 2014.

Das Kickstarter-Video:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

(c) Picture: PolyMakr

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.