Home Materialien Materialise bietet Holzmaterial für SLS 3D-Druck Service an

Materialise bietet Holzmaterial für SLS 3D-Druck Service an

3D-Druck Dienstleister i.materialise bietet nun im Zuge einer Testphase erstmals ein 3D-Druck Service für Objekte gefertigt aus einem Holzmaterial an.

Aus einem sehr feinen, körnigen Pulver basierend auf Holzspänen können mittels Selective Lasersintering (SLS) Technologie 3D Objekte hergestellt werden. Die Oberfläche erhält dabei ein körniges, sandähnliches Aussehen und ist leicht porös.

Durch die Kombination des neuen Wood-Materials mit der SLS-Technologie lassen sich auch komplexe, ineinandergreifende und bewegliche Teile realisieren, die über herkömmliche Bearbeitungsmethoden für Holzwerkstoffe nicht hergestellt werden können.

Als Teil der Beta-Phase wurde eine 3D-Design Challenge ins Leben gerufen, die bis zum 14. Juni läuft. Die 5 Gewinner erhalten einen kostenlosen Ausdruck ihres Designs.

materialise1_wood_material_3d_druck

 

Vergangenes Monat hat der japanische 3D-Modell Marktplatz und Dienstleister Rinkak ebenfalls ein Holzmaterial in Kombination mit SLS Service vorgestellt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleMaterialise
Vorherigen ArtikelHewlett-Packard wird Aussteller der Euromold 2015
Nächsten Artikel3D-Drucker CoLiDo 2.0
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.