Home Materialien Recreus stellt neues PET-G CF-Filament vor

Recreus stellt neues PET-G CF-Filament vor

Der Material-Spezialist Recreus hat ein neues PET-G CF-Filament für den 3D-Druck auf den Markt gebracht. Das Material hat hervorragende mechanischen Eigenschaften für hochschlagfeste Teile.

Das neue PET-G CF ist ein mit Kohlenstofffasern verstärktes Filament auf PET-G-Basis (Polyethylenterephthalatglykol). Es zeichnet sich laut Hersteller durch seine Schlag- und Verschleißfestigkeit, chemische und hohe thermische Beständigkeit sowie seine hohe Festigkeit und geringe Dichte aus.

Für das Drucken mit PET-G CF empfiehlt Recreus die Verwendung von Düsen aus gehärtetem Stahl oder Rubin, wobei Messingdüsen, die leicht erodieren, zu vermeiden sind. Außerdem sollte eine Drucktemperatur von 245-260 °C und eine Betttemperatur von 70 °C eingehalten werden, wobei eine Druckgeschwindigkeit von 40-60 mm/s und eine Rückzugsgeschwindigkeit von 20-50 mm/s bei einem Abstand von 1-2 mm einzuhalten ist. Das Filament hat einen Durchmesser von 1,75mm und ist in 700 Gramm und 2 Kilogramm Spulen verfügbar.

Weitere Filamente von Recreus und auch anderen Anbietern, finden Sie in unserer Filament-Übersicht.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.