Home Materialien Lubrizol präsentiert TPU-Material für die HP MJF 4200 Serie

Lubrizol präsentiert TPU-Material für die HP MJF 4200 Serie

Lubrizol ist ein US-amerikanischer Chemiekonzern, der 1928 in Ohio gegründet wurde. Seit 2011 geöhrt das Unternehmen zur Beteiligungsholding Berkshire Hathaway von Warren Buffett. Lubrizol hat Produktionsstätten in 19 Ländern und verkauft in über 100 Länder. Seit einigen Jahren beschäftigt sich das Unternehmen auch mit der Produktion von Materialien für den 3D-Druck.

Schon 2018 haben wir berichtet, dass Lubrizol AM-Material vorgestellt hat und eine Zusammenarbeit mit dem Drucker-Hersteller HP anstrebt. Nun ist es so weit und das ESTANE 3D TPU M95A-Pulver für die HP Multi Jet Fusion 4200-Serie ist kommerziell verfügbar.

Das Unternehmen hat bei der Entwicklung des TPU-Materials eng mit HP zusammengearbeitet. Ebenso gab es ein umfangreiches Betatestprogramm belgischen 3D-Druckdienst ZiggZagg mit dem Material. Vorteil des Materials ist die starke Flexibilität. Daher eignet sich das TPU-basierte Material in den Bereichen Schuhe, Prothetik, Wearables und auch andere industrielle Anwendungen.

Bisher hatte HP auch schon das TPU-Material ULTRASINT von BASF im Angebot.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.