Home Materialien Verbatim stellt PRIMALLOY Filament vor – Update

Verbatim stellt PRIMALLOY Filament vor – Update

Nach Einstieg in den Markt für 3D-Druckmaterialien, bietet Verbatim nun neben ABS und PLA ein drittes Material an.

20.09.2014: Das neue Filament nennt sich PRIMALLOY und sorgt laut Hersteller für ausgezeichnete Druckergebnisse. Gefertigt aus hochwertigen Materialien, ist PRIMALLOY im gedruckten Zustand sehr flexibel und weist gummiähnliche Eigenschaften auf. Weiters ist das neue Druckmaterial leichter als ABS und PLA.

Wann genau das Filament auf den Markt kommt, wurde vom Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Der Preis soll über dem von Verbatims PLA und ABS Filament liegen.

 

26.03.2015: Update – Hochfestigkeits-Filament PRIMALLOY wird auf 3D Prinshow Berlin vorgestellt

Verbatim zeigt auf der 3D Printshow, die vom 26. bis 28. März in Berlin stattfindet, die Vorteile des PRIMALLOY Filaments für 3D-Drucker. Mit diesem hochentwickelten Material ergänzt das Unternehmen sein Portfolio an 3D-Druckwerkstoffen, die ab sofort  erhältlich sein werden.

Das neue Material PRIMALLOY ist ein thermoplastisches Elastomer (TPE), das im Vergleich zu TPE-Standardmaterialien eine größere Flexibilität und Gummielastizität aufweist. Es zeichnet sich insbesondere durch eine hohe mechanische Festigkeit und Beständigkeit gegen Öl, Chemikalien, Wärme und Ermüdung durch Biegen sowie einen hohen Grad an Härtestabilität über einen großen Temperaturbereich aus, was es zu einem äußerst attraktiven Material für den 3D-Druck macht.

Der hochentwickelte Werkstoff eignet sich hervorragend für den Automobilsektor, z. B. für Türverschlüsse oder Schutzummantelungen für elektrische Anschlüsse, sowie für verschiedenste Geräte im Haushalt oder in der Industrie, wie Zahnbürsten, Schutzbrillen, Knöpfe oder Griffelemente für elektrische und andere Verbrauchergeräte wie Elektrowerkzeuge oder Mobiltelefone. PRIMALLOY ist in Weiß und mit Filamentdurchmessern von 1,75 und 2,85 mm erhältlich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleVerbatim