Home 3D Modelle Thingiverse – 3D-Modell-Portal von MakerBot

Thingiverse – 3D-Modell-Portal von MakerBot

Thingiverse ist eine Plattform für 3D-Modelle, welche von Zach Smith für den 3D-DruckerHersteller MakerBot im November 2008 gegründet wurde. Das Portal hat über 160.000 Mitglieder und mehr als 200.000 3D-Modelle.

Es handelt sich hierbei um das größte Portal dieser Art. Die verschiedenen Modelle werden unter verschiedenen freien Lizenzen angeboten. Jeder User hat die Möglichkeit hochgeladene Modelle weiterzuentwickeln bzw. zu adaptieren. Kostenpflichtige Modelle gibt es bei Thingiverse nicht. Als Designer kann man neben den Dateien für das 3D-Modell auch Bilder sowie Videos für die Beschreibung hochladen. Der Uploader hat auch die Möglichkeit eine Anleitung zu schreiben. User, welche die Datei heruntergeladen haben, können auch eigene Bilder hinzufügen. Ebenso kann man Modelle positiv bewerten und in eigene Sammlungen legen.

Thingiverse bietet viele Community-Funktionen. So kann man anderen Usern wie bei Twitter folgen. So kann man leicht neue Modelle entdecken und Kontakte knüpfen. Ebenfalls bietet Thingiverse Apps für das iPhone sowie Android-Smartphones an. So kann man auch unterwegs Kommentare schreiben, Bilder hinzufügen und die eigene Sammlung organisieren.

thingiverse-screenshot

(c) Picture: Thingiverse

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.