Home News OPTIS CAD Software und Luxexcel verbinden Design & 3D-Druck Prozess von Linsen

OPTIS CAD Software und Luxexcel verbinden Design & 3D-Druck Prozess von Linsen

Nachdem sich Luxexcel erst kürzlich mit trinckle 3D zur Konfiguration von individuellen Linsen zusammengeschlossen hat, gab das Unternehmen nun die Zusammenarbeit mit dem CAD Software-Spezialisten OPTIS bekannt.

Mit der OPTIS CAD Software können Anwender ihre Designs zukünftig für den 3D-Druck durch Luxexcel aufbereiten. Durch die Integration von Luxexcels Material in die OPTIS Library können Designs und Prototypen schnell und einfach produziert werden. Im Rahmen des neuen Service erhalten Kunden ihre individuellen, 3D-gedruckten optischen Produkte innerhalb von fünf Werktagen nach dem Upload auf der Webseite.

Peter Paul Cornelissen, Leiter für Marketing und Online Business Development bei Luxexcel erklärt wie das neue Service funktioniert:

“With the integration of the Luxexcel material in the OPTIS Library you can design your file with our material properties included. This will significantly speed up your design- and prototyping-process. Our online service has three easy steps: design, upload and receive your product. After the customer designs his lens or light guide, he uploads and orders it online on the customer portal. We check the design, print it and ship it to the customer within 5 working days. With this digital process we will change a 3000 years old analogue industry and make it future proof.”

Der 3D-Druck von Linsen ermöglicht Designern ihre Produkte innerhalb kürzester Zeit als Prototyp zur Verfügung gestellt zu bekommen. Dadurch werden nicht nur Zeit und Kosten gespart, sondern mittels 3D-Drucktechnologie können auch speziell angepasste und optimierte Lösungen realisiert werden.

Luxexcel_3d_printed_lens

Jacques Delacour, Gründer und CEO von OPTIS freut sich über die Zusammenarbeit mit Luxexcel:

“I’m excited about this new collaboration. Our users definitely need ways to ease their design phases. This partnership is a step forward towards the creation of always better and safer automotive designs, which includes more and more lit material.”

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleLuxexcel