Home News YouTuber setzt 3D-Druck für Reparatur alter 8-Zoll-Diskettenlaufwerke ein

YouTuber setzt 3D-Druck für Reparatur alter 8-Zoll-Diskettenlaufwerke ein

In einem YouTube-Video auf dem Kanal “CuriousMarc” wird die Reparatur antiquierter 8-Zoll-Diskettenlaufwerke aus den 1970er Jahren dokumentiert. Dabei kam auch 3D-Druck zum Einsatz, um individualisierte Ersatzteile herzustellen.

Wie der YouTuber berichtet, hatte er die rund 40 Jahre alten Laufwerke gebraucht erworben. Viele wiesen defekte Bauteile wie Leseköpfe oder Antriebsriemen auf. In mühevoller Fehlersuche gelang es ihm, einige der Laufwerke wieder funktionsfähig zu machen.

Um kaputte Teile des Lesekopfs zu ersetzen, fertigte er per 3D-Druck eigene Ersatzteile an. Die Originallaufwerke ließen keine Standard-Komponenten zu, weshalb individuelle Lösungen notwendig waren. Laut CuriousMarc war der 3D-Druck unverzichtbar, um die antiquierte Hardware wieder zum Laufen zu bringen.

Zur Überprüfung der Funktion nutzte er sowohl moderne PCs mit speziellen Adaptern als auch einen ebenfalls reparierten Centurion-Minirechner. Damit konnten Daten gelesen und sogar alte Spiele wie Donkey Kong geladen werden.

Insgesamt demonstriert das Projekt die Möglichkeiten des 3D-Drucks. Ohne die flexible Fertigung individueller Ersatzteile wären viele Reparaturen an der 40 Jahre alten Technik unmöglich gewesen. Das Video vermittelt interessante Einblicke in Retro-Computing und DIY-Reparatur.

8" Floppy drive final repair with 3D printed parts and realignment procedure (ft. Usagi Electric)

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN. Wir sind auch bei LinkedIn zu finden. Sie können uns hier folgen!