Home Anwendungen BOTTER und Reebok präsentieren 3D-gedruckten Sneaker

BOTTER und Reebok präsentieren 3D-gedruckten Sneaker

Das Start-up BOTTER und die Sportmarke Reebok haben gemeinsam einen 3D-gedruckten Sneaker vorgestellt. Die Serie nennt sich Venus Comb Murex Shell Sneaker und wurde bei der Paris Fashion Week vorgestellt.

Inspiration für die neue Kollektion lieferte die Venuskammschnecke, die nicht nur atemberaubend ausieht, sondern wegen ihres Stachelkleides auch für den Menschen gefährlich werden kann. Diese zweiseitige Schöheit brachten die Entwickler auch in das Design des Sneakers, um eine  ästhetisch ansprechende, aber auch gefährliche Musterung zu entwwerfen. Das Design  soll aber nicht nur ansprechend aussehen, sondern auch auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen: die biologische Diversität der Meere.

Gefertigt wurde der modische Sneaker von der 3D-Drucksparte vonn HP. Dafür verwendet HP ihre Polymer-MultiJet-Fusion-Technologie, mit der eine erhöhte Produktivität bei geringeren Kosten erreicht wird. Möglicherweise ermöglicht HP damit sogar eine derartige Produktion für High-End- und sogar Mid-Level-Sneaker, offiziell gibt es hierzu aber noch keine Informationen.

In der Pressemitteilung kommentieren die Gründer von Botter: „Der Reebok x Botter Sneaker ist der Beginn eines wunderbaren Projekts. Die neue Partnerschaft mit HP 3D Printing zielt darauf ab, Produkte zu schaffen, die an der Schnittstelle von Innovation, Nachhaltigkeit und Luxus liegen, und dies ist nur der erste Schritt.“

Der 3D-Druck ist eine immer häufigere Produktionsmethode in der Modewelt. Sei es die FUTURCRAFT-Kollektion von Adidas oder auch Kreationen anderer bekannter Designer und Desigerinnen, wie Iris Van Herpen oder Zaha Hadid, die additive Fertigung ist mittlerweile ein etablierter Standard, wenn es um die Realisierung innovativer und kreativer Designs geht.

Mehr über BOTTER finden Sie hier, mehr über Reebok finden Sie hier, und mehr über HP finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.