Home Anwendungen Graphite AM unterstützt Bloodhound LSR Supersonic Car

Graphite AM unterstützt Bloodhound LSR Supersonic Car

Bloodhound LSR, ein Überschallauto von Grafton LSR Limited, wurde entwickelt um Ende 2020 den aktuellen Geschwindigkeitsrekord von 1000 Meilen pro Stunde (rund 1610 km/h) zu brechen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, benötigt das Fahrzeug jedoch sehr leichte, aber hochfeste Teile.

Für die Erzeugung dieser Teile wurde nun ein Sponsoring Vertrag mit dem britischen Unternehmen Graphite AM als offizieller 3D-Druckpartner unterzeichnet. Das Ingenieurbüro Graphite AM setzt ein kohlefaserverstärktes Pulver in einer SLS-Maschine ein um eine Reihe kleiner sowie großer Teile herzustellen. Die erzeugten Bauteile – beispielsweise komplexe Luftkanalarmaturen, sind nicht nur hochstabil und hochtemperaturbeständig, sondern verfügen auch über eine hochwertige, glatte Oberfläche.

Das Auto wird von einem Rolls-Royce-Triebwerk sowie von einem Hybrid-Raketentriebwerk angetrieben und wurde kürzlich für einen 500-Meilen-Lauf auf der Hakskeen Pan in Südafrika freigegeben. Wenn alles wie geplant funktioniert, soll das Fahrzeug nächstes Jahr die 1000 Meilen pro Stunde Grenze durchbrechen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.