Home Anwendungen Singularity Group und Unlimited Tomorrow unterstützen die Ukraine mit 3D-gedruckten Prothesen

Singularity Group und Unlimited Tomorrow unterstützen die Ukraine mit 3D-gedruckten Prothesen

Unlimited Tomorrow, ein Unternehmen, das Menschen mit dem Verlust von oberen Gliedmaßen und Gliedmaßendifferenzen unterstützt, indem es qualitativ hochwertige, kostengünstige bionische Armprothesen für jedermann zugänglich macht, und die Singularity Group, eine Organisation mit globaler Auswirkung, die in die Zukunft blickt, um Führungskräften zu helfen, besser zu verstehen, wie exponentielle Technologie Unternehmen und Gesellschaften in den kommenden Jahren formen wird, gaben eine Partnerschaft bekannt, um funktionelle Prothesen zu Bedürftigen zu bringen. 

Gemeinsam starten diese Organisationen eine GoFundMe-Initiative in Höhe von 1 Million US-Dollar, um funktionelle Prothesen für 100 amputierte Opfer der russischen Invasion in der Ukraine herzustellen und zu liefern.

Seit Februar 2022 ist die Welt Zeuge der schrecklichen Kriegstragödien, die über die Menschen in der Ukraine hereingebrochen sind. Die Zahl der verwundeten Zivilisten wird von den örtlichen Behörden auf etwa 3.000 bis Zehntausende geschätzt. Darunter sind Hunderte von Menschen, die durch den Konflikt Gliedmaßen verloren haben und von denen viele für eine Prothese in Frage kommen.

 

Prosthetic Arms for Ukraine

„Wir von Unlimited Tomorrow haben uns schon immer dafür eingesetzt, dass qualitativ hochwertige und kostengünstige bionische Prothesen für diejenigen Menschen zugänglich sind, die sie am dringendsten benötigen“, so Easton LaChappelle, CEO und Gründer von Unlimited Tomorrow. „Unsere Partnerschaft mit der Singularity Group entstand aus unserem gemeinsamen Interesse, den Opfern in der Ukraine zu helfen und so viele Menschen wie möglich mit Prothesen zu versorgen. Wir haben uns zwar verpflichtet, 1 Million Dollar für diesen Zweck zu sammeln, sind aber bereit, die Kampagne auszuweiten, um weitere Opfer in der Region zu unterstützen. Wir betrachten dies als einen Schritt auf dem Weg zu unserer Vision, die Erschwinglichkeit, Qualität und Zugänglichkeit von Prothesen auf globaler Ebene zu verbessern.“

Mit Hilfe der Technologie von Unlimited Tomorrow werden die Opfer durch 3D-Scannen, 3D-Modellierung, 3D-Druck, intelligente Algorithmen und virtuelle Kommunikation Zugang zu ihren Prothesen erhalten. Dieser Prozess verkürzt nicht nur die Zeitspanne, sondern senkt auch den Preis einer gut funktionierenden Armprothese von 20.000 bis 100.000 Dollar oder mehr auf knapp 10.000 Dollar pro Gliedmaße. Zu diesem Preis werden Unlimited Tomorrow und die Singularity Group mindestens 100 Kriegsopfern helfen können.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der GoFundMe-Kampagne werden Unlimited Tomorrow und die Singularity Group den Menschen die fortschrittlichste Technologie und lebensverändernde Lösungen in einem drastisch verkürzten Zeitrahmen zur Verfügung stellen. Durch die Nutzung des Singularity-Netzwerks mit über 250.000 Innovatoren ist die Organisation in der Lage, Unlimited Tomorrow mit Singularity-Chaptern in der Ukraine, Polen und anderen Ländern wie Italien, die verwundete Flüchtlinge aufgenommen haben, zu verbinden. Durch dieses Netzwerk sind die Organisationen in der Lage, schnell Lösungen für mehr Menschen in Not anzubieten.

„Dies ist ein perfektes Beispiel für den Wert des Singularity-Netzwerks, das ein Startup wie Unlimited Tomorrow mit Singularity-Chaptern aus der ganzen Welt zusammenbringt, um auf globaler Ebene wirklich etwas zu bewirken“, sagte Darlene Damm, Vice President of Community and Impact bei der Singularity Group. „Wir sind unseren Partnern auf der ganzen Welt und den Singularity-Chaptern in der Ukraine, Polen und anderen europäischen Ländern sehr dankbar, dass sie sich zusammengetan haben, um diese Aktion zu unterstützen und uns zu helfen, Prothesen zu den Bedürftigen zu bringen.“

Spenden sind steuerlich absetzbar und werden von der Unlimited Tomorrow Global Initiative, einer 501(c)(3) gemeinnützigen Organisation mit Sitz in den Vereinigten Staaten, verwaltet.

Mehr über Unlimited Tomorrow finden Sie hier, und mehr über die Singularity Group finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.