Steinbach AG

Logo_FormCeram_für_Homepage.jpg
Westerfeldstraße 13 Detmold

Keramischer 3D Druck

Die additive Fertigung im 3D-Druck erreicht höchste Präzision – selbst in der Einzelteilfertigung oder der Kleinserienfertigung.

Die von uns verwendete LCM-Technologie sorgt dafür, dass unsere Produkte die gleichen herausragenden Materialeigenschaften wie bei den bislang bekannten Formgebungsverfahren aufweisen.

LCM by Steinbach AG Lithography-based Ceramic Manufacturing (LCM) ist das innovative Herstellungsverfahren von keramischen Bauteilen. Form Ceram hat sich darauf spezialisiert, feinste Bauteile in überzeugender Qualität bis ins kleinste Detail herzustellen. Bisher war dies aufgrund der Verarbeitungsfähigkeit der Ausgangsmaterialien – zumeist Stahl oder andere Metalle – in der Branche technisch nicht möglich oder sehr teuer und damit unwirtschaftlich.

Das angewandte LCM-Herstellungsverfahren von Form Ceram erzielt Spitzenleistungen in der Formgebung der technischen Keramik. Der wesentliche Vorteil gegenüber konventionellem 3D-Druck ist die perfekte Präzision.