Home Praxis & Maker 3D-gedruckter 300mm Zwischenring für Canon

3D-gedruckter 300mm Zwischenring für Canon

Zwischenringe ermöglichen es Aufnahmen im Nahbereich durchzuführen, die normal nur speziellen Objektiven vorbehalten sind. Danke der exzellenten Dokumentation und Arbeit von thenickdude kann ab sofort jeder selbst einen 300mm Zwischenring bauen.

Zwischenringe kann man im Normalfall bis zu einer Distanz von 5cm, seltener bis zu 10cm kaufen. Dieser 3D-gedruckte Zwischenring bietet eine viel extremere Distanz und erlaubt beinahe verrückte Makroaufnahmen mit normalen Objektiven.

Um das Projekt nachzubauen benötigt man jedoch einen regulären Zwischenring, aus dem man diverse Bauteile entnehmen muss. Außerdem wird ein Objektiv mit einer Brennweite von über 85mm benötigt. Desweiteren wird natürlich ein 3D-Drucker und einige Kabel und Stecker benötigt, zur Steuerung des Objektives.

Das Prinzip, dass thenickdude anwendend ist dabei denkbar simpel, vorne und hinten am Zwichenring werden Teile aus dem fertigen Zwischenring verbaut, der Körper dazwischen wird 3D-gedruckt. Das ist notwendig, weil die Verschlüsse von Objektiven mechanisch relativ komplex sind und sehr kleine und feine Bauteile darin vorkommen. Diese kleinsten Bauteile kann man jedoch mit normalen FDM 3D-Druckern nicht abbilden, weswegen einfach günstige Teile aus einem bestehenden Zwischenring verbaut werden.

Online kann man eine ausführliche Beschreibung zu dem (nicht ganz einfachen) Bau des 300mm Zwischenrings finden. Wer der Anleitung folgt hat jedoch am Ende einen einzigartigen Zwischenring selbst gebaut, der zudem sämtliche elektrischen Funktionen des Objektives von der Kamera aus ansteuern kann. Das Fotografieren selbst ist allerdings nicht ganz einfach, da 300mm + die Größe des Objektives eine beachtliche Länge darstellen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.