Home Marktbericht FAME 3D übernimmt Lulzbot-Macher Aleph Objects

FAME 3D übernimmt Lulzbot-Macher Aleph Objects

Im Oktober haben wir über die finanziellen Schwierigkeiten des 3D-DruckerHersteller Aleph Objects berichtet. Das Unternehmen hinter den bekannten Lulzbot 3D-Drucker musste einen Großteil der Belegschaft entlassen. Nun gab Fargo Additive Manufacturing Equipment 3D (FAME 3D) bekannt die angeschlagene Firma zu übernehmen.

Das Unternehmen mit Sitz in Fargo, North Dakota, hat alle Assets von Aleph Objects übernommen und wird die Marke der Lulzbot aufrecht erhalten. So wird FAME 3D weiterhin die Drucker produzieren und vertreiben.

Laut Medienberichten könnten auch ehemalige Mitarbeiter wieder zurück zu dem Unternehmen kommen. Fraglich ist jedoch noch ob FAME 3D das komplette Produktportfolio von Aleph Objects anbieten wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.