Home 3D-Drucker 3D-Drucker aus PC-Schrott für unter 100€

3D-Drucker aus PC-Schrott für unter 100€

Der User Gelstronic stellt seine Blaupause für einen 3D-Drucker unter 100€ zur Verfügung.

Aus alten PC und Drucker Teilen, wie DVD Laufwerken, einer Stromversorgung, Schrittmotoren und anderen Teilen wird ein FFF 3D-Drucker gebaut. Dazu noch ein Arduino (10€) und das teuerste Teil des Druckers ein Hot End (20€), für den Extruder. Und nach ein wenig Bauzeit hat man schon einen 3D-Drucker für unter 100€.

Die komplette Anleitung kann man auf Instructables nachlesen.

Mehr von Instructables mit und rund um 3D-Druck.

via Instructables

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.