Home 3D Drucker selbst bauen Le BigRep: der vermutlich größte RepRap 3D-Drucker der Welt

Le BigRep: der vermutlich größte RepRap 3D-Drucker der Welt

Wer sagt das man mit einem RepRap 3D-Drucker nur kleine Objekte drucken kann der kennt noch nicht den Monster RepRap Drucker Le BigRap. Mit dieser überdimensionalen Version des Open Source 3D-Printer können Objekte bis zu einer Größe von 1m^3 gedruckt werden. 

Die Entwickler haben dafür auf Basis des RepStrap Modells eine vergrößerte Version des Druckers entworfen und auch erfolgreich gebaut. Damit soll es den Anwendern ermöglicht werden mehr Platz für ihre Ideen zu haben. Mit einem Druckvolumen von bis zu 1m^3 können tatsächlich größere Projekte ins Auge gefasst werden. So ist es vorstellbar Objekte wie Möbel „kurzerhand“ zu Drucken.

Leider liegen jedoch noch keine weiteren Spezifikationen über diesen Drucker vor. Wenn man von der Druckgeschwindigkeit der kleinen Geschwister ausgeht, könnte der Druck eines Möbelstücks schon mal einiges an Zeit benötigen.

Die Baupläne finden sich bereits auf Thingiverse. Auch bei diesem Modell kann ein Großteil der benötigten Produkte selbst gedruckt werden. Lediglich die Elektronik, den Schrittmotor und das Alu-Gestänge muss käuflich erworben werden. Den Entwicklern nach kann das Modell mit maximal 3000€ sehr kostengünstig nachgebaut werden.

Links:

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.