Home 3D-Drucker Holländischer Open Source 3D-Drucker Mamba3D auf Kickstarter – Update: erfolgreich

Holländischer Open Source 3D-Drucker Mamba3D auf Kickstarter – Update: erfolgreich

26.03.2014 – Das 2012 gegründete niederländische Startup MyMatics arbeitet seit vergangenem Jahr an dem 3D-Drucker Mamba3D. Der Open Source Drucker, der die Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Druck-Technologie nutzt soll demnächst als Crowdfunding-Kampagne bei Kickstarter starten.

Das Team hinter dem 3D-Drucker baute drei Prototypen bis es mit den gelieferten Ergebnissen zufrieden war. Dieser Drucker soll als Kit zum selbst zusammenbauen erscheinen. Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Projekts soll in den nächsten Wochen online gehen.

Technische Spezifikationen des Mamba3D-Druckers:

  • Gehäuse: Eloxiertes Aluminium
  • Extruder: aus Metall, Temperaturen bis zu 300 Grad Celsius
  • Bauraumgröße: 200 mm x 200 mm x 200 mm
  • Filament: 1.75mm
  • Layer Auflösung: bis zu 50 Microns
  • Nozzle: 0.4mm
  • Software: Repetier mit Slic3r
  • Firmware: Marlin

mamba3d-02

mamba3d-01

mamba3d-03

Teaser-Video des Mamba3D:

Mamba3D Printer Teaser

29.04.2014 – Die Kickstarter-Kampagne für Mamba3D ist nun gestartet

MyMatics hat nun die angekündigte Kickstarter-Kampagne gestartet. Das Unternehmen aus Utrecht erwartet sich eine Finanzierung von insgesamt 35.000 Euro. Die Auslieferung der ersten 3D-Drucker-Kits ist für den August 2014 bei erfolgreicher Kampagne geplant. Die ersten Besteller bekommen einen Mamba3D-Drucker 625 Euro. Für Besteller innerhalb der EU wird noch die niederländische Umsatzsteuer von 21% hinzugerechnet.

01.06.2014 – Mamba3D wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert

Während der Finanzierungszeit auf Kickstarter hat das niederländische Projekt über 50 3D-Drucker verkauft und somit 113% Zielerreichung erlangt. An dem Ziel von 35.000€ ist Mamba3D mit gesamt 39.785€ vorbeigeschossen. Ab September werden die 3D-Drucker laut Zeitplan ausgeliefert.

(C) Pictures: Mamba3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.