Home 3D-Drucker Pramaan: Indischer 3D-Drucker

Pramaan: Indischer 3D-Drucker

Vor wenigen Tagen haben wir den indischen 3D-Drucker “Julia” vorgestellt. Es handelt sich hierbei aber nicht um den einzigen 3D-Drucker aus Indien. Das Unternehmen Global 3D Labs hat mit Pramaan ebenfalls einen 3D-Drucker im Angebot.

Der Pramaan ist einer der wenigen 3D-Drucker für den Heimgebrauch aus Indien. Der Drucker baut auf Open Source Technik auf und kann mit PLA-Material drucken. Das Bauraumvolumen ist mit 22,5 x 24,5 x 22 Zentimeter ziemlich groß und bietet Platz für größere Objekte.

Der Drucker hat ein LCD-Display und kann mit Hilfe von SD-Karten ohne Computer betrieben werden. Das Interface des Pramaan kommt in insgesamt 11 verschiedenen Sprachen. Somit eignet sich der 3D-Drucker auch für den internationalen Markt.

Der Preis des Druckers beträgt 75.000 indische Rupien. Das sind umgerechnet um die 930 Euro.

Technische Spezifikationen:

  • Drucktechnologie: FFF
  • Bauraumvolumen: 22,5 x 24,5 x 22 Zentimeter
  • Layer Auflösung: 100 microns
  • Filament Durchmesser: 1,75 Millimeter
  • Düsen Durchmesser: 0,4 Millimeter
  • Druckergröße: 49 x 49 x 49 Zentimeter
  • Gewicht: 9,6 Kilogramm

(C) Picture: Global 3D Labs

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.