RoBo 3D-Printer – neuer Kickstarter Erfolg (Update)

804

Mit dem RoBo 3D-Drucker bahnt sich ein neuer Kickstarter Erfolg an. Obwohl die Kampagne noch 27 Tage läuft wurden die angestrebten $49.000 bereits mehr als doppelt eingebracht.

05.01.2013 – Der von Mike Pilkington, Coby Kabili, und Braydon Moreno aus San Diego entwickelte “low-cost, open source, easy to use” 3D-Drucker RoBo, konnte sich auf Kickstarter bereits nach wenigen Tagen durchsetzen.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 25,4 cm x 25,4 cm x 20,32 cm
  • Fünf Nema 17 Motoren
  • Layer Auflösung: bis zu 100 Micron
  • Unterstütze Druckmaterialien: 3mm PLA, ABS Kit optional
  • Nozzle Durchmesser: 0,4mm

Der RoBo 3D-Drucker kann ab $475 als Eigenbau Set oder um $520 fertig zusammengestellt erworben werden. Die Preise verstehen sich exkl. Steuern, Zoll und Versandkosten. Die Auslieferung soll im April 2013 beginnen.

(c) Pictures & Link: RoBo 3D Printer via Kickstarter

 

07.02.2013 – Kickstarter Funding mit $649.663 abgeschlossen

Der Robo 3D Printer konnte sich auf Kickstarter erfolgreich durchsetzten. Mit dem 13 fachen (!) des angestrebten Kapitals von $49.000, zählt Robo 3D zu den Top 3 Kickstarter Erfolgen aus der 3D-Drucker Kategorie. Erfolgreicher in der Vergangenheit waren lediglich der PrintrBot mit 830.000 USD und der Form 1 3D-Drucker mit abgeschlagenen 3 Mio USD.

Für den großen Erfolg sollen neben dem Design auch der äußerst günstige Preis verantwortlich sein.

Melden Sie sich für unseren
kostenlosen Newsletter an!
Anmelden

3Druck.com Newsletter

Unser wöchentlicher Newsletter
bietet jeden Montag einen Überblick
der wichtigsten Nachrichten aus der
Welt der additiven Fertigung.