Home Forschung & Bildung 3D-Drucker erstellt Gewebe einer menschlichen Leber

3D-Drucker erstellt Gewebe einer menschlichen Leber

Schottischen Wissenschafter ist es erstmals gelungen das Gewebe einer menschlichen Leber zu Drucken. 

Tissue Engineering beschreibt einen Prozess, bei dem lebendes Gewebe mittels 3D-Drucker erstellt werden kann. Wissenschafter der Heriot-Watt University in Schottland, ist es nun erstmals gelungen mithilfe dieser Technologie, Zellen einer menschlichen Leber aufzubauen. Sie erschufen etwa 1mm große Gewebeteile, die künftig wertvolle Dienste für den Test von Medikamenten leisten könnten.

Die Micro-Ingenieure erhoffen sich mit diesen Durchbruch, eine Alternative zur Tierversuchen bieten zu können. So könnte der Zulassungsprozess von neuen Medikamenten durch Tests an künstlichen Gewebe einer menschlichen Leber, zu besseren und schnelleren Ergebnissen führen als bei vergleichbaren Tests an Tieren. An der selben Idee, arbeitet auch schon das Unternehmen Organovo seit längerer Zeit.

Zukünftig könnte dieser Prozess auch dazu dienen eine komplette menschliche Leber für eine Transplantation zu züchten. Da dafür aber nicht nur der künstliche Aufbau von Gewebe, sondern auch komplexes System an Blutgefäßen realisiert werden müsste, wird dies sicherlich noch einige Jahre dauern.

(c) Picture & Link: Colin Hattersley via scotsman.com

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.