Home Industrie Accumold kündigt Teilnahme an Parenteral Drug Association-Ausstellung an

Accumold kündigt Teilnahme an Parenteral Drug Association-Ausstellung an

Der Spezialist für Mikrospritzguss Accumold gibt bekannt, dass er auf der kommenden Konferenz „Universe of Pre-filled Syringes and Injection Devices“ vom 18. bis 19. Oktober in Palm Springs, Kalifornien, USA, als Aussteller vertreten sein wird.

Die 2022 stattfindende Konferenz der Parenteral Drug Association wird auf dem Ruf früherer Veranstaltungen aufbauen und gleichzeitig die neuesten Fortschritte in diesem Bereich vorstellen. Die Konferenz wird sich mit der Zukunft der pharmazeutischen Produkte befassen – z. B. mit den rasanten technologischen Fortschritten -, die die Branche vorantreiben werden, und gleichzeitig Branchenexperten zusammenbringen, die ihre Erfahrungen, neuen Entwicklungen, regulatorischen Überlegungen, Herausforderungen und Branchentrends in diesem spannenden Bereich austauschen.

Aaron Johnson, VP of Marketing and Customer Strategy bei Accumold, sagt: „Kontinuierliche Fortschritte bei Konstruktionsmaterialien, Herstellungsverfahren, Injektionsverfahren und Sicherheitsvorrichtungen sowie andere technologische Verbesserungen schaffen ein dynamisches Umfeld im Bereich der Arzneimittelverabreichungsgeräte. Regulatorische Anforderungen, Branchenerfahrungen und sich entwickelnde Markttrends sind entscheidend für ein umfassendes Verständnis der Anwendung von vorgefüllten Spritzen oder anderen vorgefüllten Behältern und Injektionsgeräten für die Medikamentenverabreichung. Die Herausforderungen bei der Einführung neuer Produkte und bei der Unterstützung bestehender Produkte erfordern, dass die Unternehmen über neue Entwicklungen informiert sind.

Accumold entwickelt den Mikrospritzgussprozess kontinuierlich weiter, um immer kompliziertere Kunststoffteile und -komponenten zuverlässig und wiederholbar für eine Vielzahl globaler OEMs für medizinische Geräte und Medikamentenverabreichung herzustellen. Wir freuen uns darauf, die Arzneimittelhersteller zu treffen und ihnen zu erklären, wie wir mit ihnen zusammenarbeiten können, um ihre Produktionsvorhaben zu realisieren. Der Erfolg von Accumold beruht nicht nur auf seiner Erfahrung und seinem Fachwissen im Bereich der Mikroformung, sondern auch auf der Tatsache, dass es sich um ein wirklich vertikal integriertes Unternehmen handelt.

Vertikalität ist entscheidend für den Erfolg. Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die absolute Präzision und Null-Fehler-Quoten benötigen und oft die Grenzen dessen, was in Bezug auf Miniaturisierung, Materialeinsatz und Teilekomplexität als möglich angesehen wird, überschreiten müssen. Um hochpräzise Mikroformteile wiederholbar herstellen zu können und in der Lage zu sein, eine Massenfertigung in hohen Stückzahlen zu realisieren, muss der von Ihnen gewählte Mikroformungspartner Unterstützung bei Design und Material, Mikrowerkzeugherstellung, eigene Mikroformungsdienste, modernste Messtechnik, Montage und Automatisierung anbieten. Accumold bietet all dies unter einem Dach, was es uns ermöglicht, die Produktentwicklungsprozesse unserer Kunden zu rationalisieren und optimale Ergebnisse in Bezug auf Aktualität, Kosten und Genauigkeit zu erzielen.“

Seit über 30 Jahren leistet Accumold Pionierarbeit bei der industriellen Anwendung des Mikrospritzgießens in verschiedenen Industriezweigen, die erschwingliche, zeitnahe und miniaturisierte Teile und Komponenten benötigen, während gleichzeitig die unaufhaltsame Nachfrage nach komplexeren Geometrien, die Verwendung einer Reihe komplexer, zu verarbeitender Thermoplaste und immer engere Toleranzen erfüllt werden.

Johnson fasst zusammen: „Die Teilnahme an der Konferenz ‚Universe of Pre-filled Syringes and Injection Devices‘ ist für uns von enormer Bedeutung, da wir weiterhin mit OEMs zusammenarbeiten, um bahnbrechende Produkte im Bereich der Medikamentenverabreichung zu entwickeln. In gewissem Maße sollte im Bereich der Herstellung von Präzisionskunststoffteilen die Qualität der Ergebnisse eine Selbstverständlichkeit sein, und so konzentriert sich Accumold auf das, was wir unseren Kunden über die Herstellung eines hochwertigen Teils hinaus bieten können.

Damit meinen wir die Elemente eines Produktentwicklungsprozesses, in die wir unsere Erfahrung einbringen können, um nicht nur ein gutes Teil zu produzieren, sondern ein hochinnovatives Teil, das einen Wettbewerbsvorteil und beste Funktionalität bietet und die Wirksamkeit für den Endverbraucher zu erschwinglichen Preisen und in einem angemessenen Zeitrahmen gewährleistet. Hinzu kommt die Tatsache, dass Accumold mit seinen 130.000 Quadratfuß großen Anlagen über den nötigen Platz verfügt, um die Massenproduktion hochzufahren, und die OEMs im Bereich der Medikamentenverabreichung haben mit uns einen vertrauenswürdigen und sehr erfahrenen Produktentwicklungspartner, der die Herstellungsergebnisse optimieren kann.“

Das Accumold-Team lädt alle Teilnehmer der PDA-Konferenz ein, seinen Stand zu besuchen und zu besprechen, wie das Unternehmen bei spezifischen Anwendungen und Projekten helfen kann.

Mehr über Accumold finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.