Home Industrie Haus-3D-Druck-Spezialist Diamond Age sammelt 8 Millionen US-Dollar ein

Haus-3D-Druck-Spezialist Diamond Age sammelt 8 Millionen US-Dollar ein

Das US-amerikanische Unternehmen Diamond Age, welches sich auf den 3D-Druck von Häusern spezialisiert hat, hat im Rahmen einer Finanzierungsrunde 8 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Seed-Runde wird von Prime Movers Lab und Alpaca VC angeführt und umfasst eine Reihe weiterer Unternehmen, darunter Dolby Family Ventures, Calm Ventures, Gaingels, Towerview Ventures, GFA Venture Partners und Suffolk Construction.

Das Start-up will laut eigenen Angaben eine Reihe von neuen Schlüsseltechnologien einsetzen, um Häuser mit weniger Arbeitskräften und in deutlich kürzerer Zeit zu bauen. So soll die eingesetzten Technologien manuelle menschliche Arbeit um 55 % reduzieren und die Bauzeit für ein Einfamilienhaus von neun Monaten auf 30 Tage zu verkürzen.

Diamond Age setzt hierbei auf Robotik- und 3D-Drucklösungen. Ersteres umfasst einen Satz von 26 verschiedenen Roboterarmaufsätzen, die bei der Konstruktion helfen. Diese Technik wird mit einer auf einem Portal basierenden 3D-Drucktechnologie gekoppelt, mit der die Innen- und Außenwände hergestellt werden. Das Unternehmen zielt insbesondere auf den Wohnungsmangel in der Bay Area ab. Die Systeme werden Bauunternehmen über ein RaaS-Modell (Robotics as a Service) zur Verfügung stehen. Die genauen Preise für das System wurden noch nicht bekannt gegeben.

Diamond Age | Factory in the Field™

Andere Unternehmen, die sich mit dem 3D-Druck von Häusern beschäftigen, finden Sie in diesem Artikel.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelHäuser mit dem 3D-Drucker bauen – eine Übersicht
Nächsten ArtikelSOLIDWORKS für Maker: Dassault Systèmes stellt kostengünstige Software-Version vor
David ist Redakteur bei 3Druck.com.