Home Industrie Freemelt unterzeichnet Vereinbarung mit einem weiteren Reseller in den USA

Freemelt unterzeichnet Vereinbarung mit einem weiteren Reseller in den USA

Der 3D-DruckerHersteller Freemelt schließt eine Vereinbarung mit einem der führenden Wiederverkäufer im Bildungsbereich in den Vereinigten Staaten, Technical Training Aids (TTA). Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur weltweiten Expansion des Forschungssystems Freemelt ONE des Unternehmens.

Die Vereinbarung ist die zweite innerhalb kurzer Zeit auf dem US-Markt und hat bereits zu einem Verkauf des Systems an die Georgia Tech geführt. TTA ist in zehn Staaten im Südosten der USA tätig: Alabama, Arkansas, Florida, Georgia, Kentucky, Louisiana, Mississippi, Tennessee, North und South Carolina.

„Wir vertreten die besten Unternehmen der Welt. Wir wählen diese sorgfältig anhand von Qualitätskriterien aus. Dies ermöglicht es den Studenten, das im Unterricht erworbene Wissen direkt auf Arbeitsplätze in der von ihnen gewählten Branche anzuwenden“, sagt Travis Coon, Präsident von TTA.

„Diese Vereinbarung hat bereits zu einem ersten Systemverkauf an die Georgia Tech geführt, was den Nutzen von Wiederverkäufern im Allgemeinen und TTA im Besonderen zeigt“, sagt Ulric Ljungblad, CEO von Freemelt.

Das Forschungssystem Freemelt ONE schafft Vorteile für Freemelts Kunden – sowohl in Bezug auf die Technologie als auch auf die Materialien. Wolfram, Titan und Kupfer sind beispielsweise hochinteressante Werkstoffe in der Wissenschaft, in der Luft- und Raumfahrt, in der Rüstungsindustrie und in der Medizintechnik.

„Durch die Zusammenarbeit mit Resellern erweitern wir unsere Präsenz und maximieren die Anzahl der für Freemelt tätigen Vertriebsmitarbeiter. Wir können bereits jetzt feststellen, dass die Vereinbarung mit TTA zu einer erhöhten Lead-Generierung führt“, sagt Peter Jain, Manager Director Sales bei Freemelt.

TTA wurde 1963 gegründet und hat 2002 seine kommerzielle Abteilung, Prototyping Solutions, ins Leben gerufen, um seine Expertise im 3D-Druck für Kunden in der Fertigung und im Handel zu nutzen. Der Hauptsitz von TTA und Prototyping Solutions befindet sich in Birmingham, AL.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.