Home Industrie MOIIN Resins kooperieren mit 3D-Druck-Dienstleister BURMS

MOIIN Resins kooperieren mit 3D-Druck-Dienstleister BURMS

Die DMG Digital Enterprises SE aus Hamburg bietet mit ihren MOIIN Resins hochpräzise, offene 3D-Druck-Harze für DLP, SLA und LCD 3D-Drucker. Die Hochleistungs-Kunststoffe sind in verschiedensten Bereichen gefragt, von Mikrofluidik über Schmuckherstellung bis zur Medizintechnik. Jetzt wurden die MOIIN Resins in das Portfolio des 3D-Druck-Spezialisten BURMS aufgenommen.

BURMS aus Jena ist ein zertifizierter 3D-Druck-Dienstleister mit umfassendem Know-how in der Fertigungstechnik, vom Konzept über Prototypen bis zur Serie. Die DMG Digital Enterprises SE ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von innovativen 3D-Druckmaterialien. Durch die Kooperation der beiden wird Material– und Druck-Kompetenz gebündelt mit dem Ziel, neue individuelle 3D-Druck-Lösungen für die Industrie zu entwickeln.

Geometrie-Tests mit MOIIN Resins und MiiCraft Ultra 50Y

Von der hohen Prozess-Sicherheit und Präzision der MOIIN Resins ist man bei BURMS spätestens nach mehreren erfolgreichen Testreihen überzeugt, die auf dem Drucker MiiCraft Ultra 50Y gefahren wurden. Die Mikrofluidik-Tests mit MOIIN Tech Clear belegten, dass 1 mm breite Kanäle mit 200 μm Wandstärken problemlos darstellbar sind.
Auch weitere Geometrie-Tests, unter anderem mit MOIIN Nano Rigid, einem keramik-gefüllten Material für Funktionsteile sowie MOIIN Wax Cast, einem Casting-Material für Schmuck zeigen beindruckende Ergebnisse. Ausführliche Testberichte und eindrucksvolle Bilder sind auf der MOIIN Website einsehbar.

Der Artikel basiert auf einer Pressemeldung von MOIIN Resins

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelShell setzt bei Offshore-Ersatzteile auf 3D-Druck
Nächsten ArtikelDienstleister Prototek übernimmt 3D-Druck-Spezialisten Midwest Prototyping
David ist Redakteur bei 3Druck.com.