Home Hersteller US Bundesregierung hat neuen 3D-Druckfilament Lieferanten SKILCRAFT

US Bundesregierung hat neuen 3D-Druckfilament Lieferanten SKILCRAFT

Die 75-jährige Marke SKILCRAFT stellte auf der kürzlich in Ohio stattfindenden Wright-Patterson Luftwaffenstützpunkttechnologie-Expo ihre neue 3D-Druckproduktfamilie vor, die der Bundesregierung unter der SKILCRAFT 3D-Linie gewidmet ist. 

SKILCRAFT 3D fertigt keine eigenen Materialien, sondern qualifiziert und wählt den besten Hersteller für jeden Filamenttyp aus. Die Tochtergesellschaft von National Industries for the Blind (NIB), North Central Sight Services (NCSS) mit Sitz in Williamsport, PA, bietet alle Verpackungskomponenten, Montagearbeiten und Auftragserfüllungsdienste an. Mit den wichtigsten 3D-Verbrauchsmaterialien wie PLA Pro, ABS Pro und Nylon Pro bietet SKILCRAFT 3D seinen Kunden die beste Auswahl an Filamenten in bewährter Qualität. Alle Filamente sind in Amerika hergestellt. Dieser Ansatz hilft bei der Gewährleistung einer zuverlässigen additiven Fertigungsleistung für jede Anwendung.

“Einige Filamenthersteller sind wirklich gut in einer Art von Material, aber nicht in anderen”, sagte SKINCRAFT 3D-Vertreter David Beschen. “Durch den Einsatz dieses “Verleger”-Modells mit Filamenten können unsere Kunden sicher sein, dass sie immer die bessere Option erhalten – unabhängig davon, welche Art von Material sie verwenden. Außerdem hat sich die Verwendung minderwertiger Filamente auf lange Sicht als viel kostenintensiver erwiesen und die Einsparungen bei den Einkaufspreisen bei weitem überwiegen.”

Andere derzeit von SKILCRAFT 3D erhältliche Produkte umfassen ein wasserlösliches Trägerfilament in professioneller Qualität. Die erste Spezialproduktfreigabe wird FDA-konformes Polyamid-Polyolefin- und Cellulosefilament (PAPC) für den Biomaterialdruck sein. Alle derzeit verfügbaren SKILCRAFT 3D-Produkte finden Sie unter GSA Advantage. SKILCRAFT verfügt sowohl über eine lange Tradition zuverlässiger Leistung als auch über die notwendige Erfahrung, um neue Produkte schnell auf den Markt zu bringen und den Beschaffungsprozess zu vereinfachen, ohne die Qualität der Ergebnisse zu beeinträchtigen.

SKILCRAFT 3D hat auch sein Evaluator-Programm auf der Expo vorgestellt. Das Evaluator-Programm sucht Regierungs-Maker und Techniker, die 3D-Druck verwenden, um alle SKILCRAFT 3D-Produkte zu testen und Feedback zu geben. Evaluatoren haben nicht nur die Möglichkeit, das Produktangebot von SKILCRAFT 3D direkt zu beeinflussen, sondern auch Produkte vor ihrer allgemeinen Veröffentlichung zu erhalten und zu testen.

SKILCRAFT 3D plant eine vollständige Produkteinführung Ende September 2018, wenn mehrere neue Produkte angekündigt werden und eine Roadmap für zukünftige Produkte für das nächste Quartal erstellt wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.