Home Industrie Velo3D ernennt Jessie Lockhart zu neuem Chief People Officer

Velo3D ernennt Jessie Lockhart zu neuem Chief People Officer

Velo3D, Inc. (NYSE: VLD), ein Technologieunternehmen für die additive Fertigung von Metallteilen, gab die Ernennung von Jessie Lockhart zum Chief People Officer bekannt. Lockhart bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Personalwesen und Personalarbeit in das Unternehmen ein. Sie hat an der Pepperdine University in Global Leadership and Change promoviert und war zuletzt bei Lam Research, einem Fortune-300-Lieferanten von Anlagen zur Herstellung von Halbleiterwafern, für das globale Talentmanagement zuständig.

Velo3D hat im letzten Jahr, seit das Unternehmen an der Börse notiert ist, ein starkes Wachstum seiner Belegschaft erlebt, einschließlich einer schnellen Expansion in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Lockhart wird dazu beitragen, dieses Wachstum fortzusetzen, indem er alle Aspekte der Personalarbeit des Unternehmens beaufsichtigt, einschließlich des globalen Talentmanagements, der Führungs- und Organisationsentwicklung, der Talentakquisition, der Gesamtvergütung, des Engagements und der Unternehmenskultur.

„Um unsere Wachstumsziele als Unternehmen zu erreichen, brauchen wir eine starke organisatorische Infrastruktur, um sicherzustellen, dass wir weiterhin Top-Talente auf der ganzen Welt einstellen und an uns binden können, und um ihnen zu helfen, in ihrer Karriere zu wachsen, während wir unser Geschäft ausbauen“, sagte Benny Buller, Velo3D-Gründer und CEO.

„Jessie bringt einen erstaunlichen Hintergrund in der Arbeit mit wachstumsstarken, innovativen Unternehmen mit, die erfolgreich Phasen der schnellen Expansion durchlaufen haben. Unser Team hat schon immer großen Wert auf unsere Unternehmenskultur gelegt, und mit Jessie als Leiterin der Personalabteilung und der Unterstützung unserer internen Best Practices bin ich zuversichtlich, dass wir weiter wachsen können, ohne die Kultur zu verlieren, an deren Aufbau wir so hart gearbeitet haben.“

Vor ihrer fast neunjährigen Tätigkeit bei Lam Research, die eine Reihe von Führungsaufgaben und globalen Verantwortlichkeiten umfasste, war Lockhart Direktorin für Personalwesen bei CPP, einem Anbieter von Lösungen für die Personalentwicklung. Außerdem war sie Personalleiterin bei Novellus Systems, einem Hersteller von Halbleiterausrüstung, der 2011 von Lam Research übernommen wurde.

„Velo3D befindet sich an einem wichtigen Wendepunkt, und ich glaube, dass das Unternehmen aufgrund seiner innovativen Technologie, seines Wachstums in neuen Branchen und seiner weitreichenden Zusammenarbeit mit einigen der innovativsten Unternehmen der Welt ein unendliches Potenzial hat“, so Lockhart. „Ich habe mich bereits mit vielen Velo3D-Mitarbeitern auf verschiedenen Ebenen getroffen, und ihre Begeisterung und ihr Optimismus sind im gesamten Unternehmen zu spüren. Ich freue mich darauf, Teil des Teams zu sein und mit allen Mitarbeitern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass ihre individuellen Bedürfnisse erfüllt werden, wir alle unseren Unternehmenswerten treu bleiben und als Organisation erfolgreich sind.“

Zusätzlich zu ihrem Doktortitel in Philosophie, Global Leadership and Change von der Pepperdine University Graduate School of Education and Psychology, hat Lockhart auch einen Master of Business Administration und einen Bachelor of Arts in Kommunikation von der San Jose State University.

Mehr über Velo3D finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.