Home Industrie Xometry Europe liefert 3D-Druckteile jetzt kostenfrei

Xometry Europe liefert 3D-Druckteile jetzt kostenfrei

Die Produktion von 3D-Druckteilen boomt und somit auch Produktionsplattform, die additive Fertigung in ihrem Portfolio haben. Xometry Europe ist eine der größten Plattformen dieser Art und will das Wachstum weiter beschleunigen. Aus diesem Grund verzichtet Xometry Europe ab sofort auf Liefergebühren für 3D-Aufträge.

In dem jungen Bereich der digitalen Produktionsvermittlung ist Xometry Europe Marktführer. Auf der Plattform werden automatisiert Fertigungsaufträge für unterschiedliche Verfahren vermittelt. Dabei erhalten die Interessenten auf Abruf Zugang zu 2000 Zulieferbetrieben in ganz Europa und ebenso zu zahlreichen technischen Verfahren. Die Plattform sucht für jeden Auftrag automatisch nach freien Kapazitäten, so dass Orders kurzfristig abgewickelt werden können. Umständliche Ausschreibungen und die langwierige Suche nach Lieferanten entfallen.

Diese bequeme Form der Auftragsvergabe begeistert Einkäufer in Industriekonzernen inzwischen ebenso wie Ingenieure bei Mittelständlern oder Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen. Die Auftraggeber laden am PC einfach ein CAD des gewünschten Teils hoch und erhalten das fertige Produkt per Post in der Regel innerhalb weniger Tage. Mit der Gratis-Lieferung wird dieser Weg nun noch attraktiver.

Angeboten werden auf Xometry Europe zahlreiche additive Verfahren. Das reicht von HP Multi Jet Fusion über das Selektive Lasersintern und Polyjet bis zur hochattraktiven Carbon DLS-Technologie. Auch in den wählbaren Materialien bilden die Zulieferbetriebe das gesamte Spektrum des rasant wachsenden 3D-Drucks am Markt ab.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelCTIBIOTECH entwickelt 3D-Bioprinting-Plattform zur Behandlung von Dickdarmkrebs
Nächsten ArtikelDienstleister 1zu1 setzt auf Computertomographie für die Qualitätssicherung
David ist Redakteur bei 3Druck.com.