Home Medizin Allevi präsentiert Bionik-Kit für den 3D-Druck von mehrschichtigen Hautzellen

Allevi präsentiert Bionik-Kit für den 3D-Druck von mehrschichtigen Hautzellen

Allevi ist ein US-Unternehmen, welches sich sich auf 3D-Bioprinting spezialisiert hat. Nun hat der Hersteller mit Sitz in Philadelphia einen neuen Materiual-Kit für mehrschichtigen Hautzellen vorgestellt.

Das Allevi Skin Bioink Kit soll gemeinsam mit den 3D-Biodrucker zur Herstellung von Haut-Patches verwendet werden. Ziel ist es, dass damit Hautpflaster entwickelt werden sollen. Mehrschichtige Hautzellen haben hierbei im Vergleich zu bisherigen Lösungen in dieser Art den Vorteil, dass sie der menschlichen ähnlicher ist.

Dadurch können zukünftig 3D-gedruckte Haut-Patches bei medizinischen Anwendungen verwendet werden. Bei Verbrennungen, Diabetes- oder Krebs-Behandlungen entstehen dadurch neue Möglichkeiten.

Allevi Skin Bioink Kit

Das Kit enthält alles, was zur Herstellung von Hautpflastern mit einem 3D-Bioprinter des Unternehmens erforderlich ist. So ist eine Druckschale, 10 ml reines Collagen von Advanced BioMatrix, 500 µl neutralisierende Lösung, eine sterile 5-ml-Spritze, Layering Tips und Syringe Coupler.

Der Inhalt ist mit allen 3D-Bioprintern des Unternehmens kompatibel, einschließlich des kürzlich veröffentlichten Allevi-3D-Bioprinter mit Triple-Extruser.

Allevi Skin Bioink Kit

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.