Home Lifestyle & Kunst Diemut Strebe´s Sugababe zeigt Bioprint von Van Goghs Ohr

Diemut Strebe´s Sugababe zeigt Bioprint von Van Goghs Ohr

Gemeinsam mit Forschern des BWH, Bringham and Women´s Hospital, in Bosten hat der Künstler Diemut Strebe das Ohr von Vincent van Gogh reproduziert.

Der berühmte niederländische Künstler des 19. Jahrhunderts, van Gogh, hat sich in einer Aktion sein Ohr abgeschnitten. Diemut Strebe erweckt mit seiner Aktion Sugababe diese Ohr wieder zum Leben. Dabei wird er von den Forschern Ali Khademhosseini und seinem Team des BWH unterstützt. Mit der DNA eines entfernten Verwandten druckten (Tissue Engineering) der Künstler und die Mediziner lebende Zellen des Ohres von Gogh. Eigentlich sollte dazu eine Probe von eine Brief Kuvert verwendet werden, der von van Gogh versendet wurde, doch die DNA auf dem Kuvert stimmt nicht mit der des Künstlers überein.

Das Ohr ist noch bis zu dem 6. Juli im ZKM Karlsruhe zu bestaunen.

via ZKM

 

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.