Home Medizin Russische Forscher entwickeln 3D gedrucktes biologisch absorbierbares Knochengewebe

Russische Forscher entwickeln 3D gedrucktes biologisch absorbierbares Knochengewebe

Ein Forscherteam der National University of Science and Technology (MISIS) hat eine Technik entwickelt, mit der sich künstliche Knochen herstellen lassen. Das besondere daran ist, dass die Knochen sich nach der Implantation im Körper auflösen.

Implantate, die sich selbst auflösen gibt es schon einige. Wohl am bekanntesten ist der Faden, der zum Zunähen von Wunden verwendet wird. Dieser wird innen vernäht und löst sich nach einiger Zeit einfach auf.

001Größere Implantate, oft aus Titan, müssen eventuell nach der Heilung operativ entfernt werden. Da eine Operation immer ein gewisses Risiko mit sich bringt, ist die neue Entwicklung gut für Patienten und Ärzte.

Fyodor Senatov, Project Manager des Projekts:

“We have successfully employed the shape memory effect of the lactic acid polymer – a composite based on polylactide. The porous composite structure is capable of shrinking to half its original size and then returning to its original shape. This material is bioresorbable: it decomposes in the body without causing any harm,”

Die Implantate werden halb so groß mittels 3D Drucker hergestellt. Das spezielle Material wird durch Backen auf die gewünschte Größe gebracht. Das Material wurde von den Forschern entwickelt und besteht aus Kunststoff, welcher aus Polylactide (PLA) erzeugt wird.

Danach wird die 3D gedruckte Struktur mit Zellen des Patienten angereichert. Dies beschleunigt die Heilung.

002“Together with specialists at the N.N. Blokhin Russian Cancer Research Center, we have developed the technique of colonising the bioengineered structure with cells isolated from the patient’s bone marrow. The preliminary colonization stimulates budding of blood vessels and tissues inside the implant, which optimises the process and increases the rate of integration with the surrounding tissues, making for more effective transplantation.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.