Home 3D Objekte Akemake erstellt Lautsprecher aus Holz mit 3D-Drucker

Akemake erstellt Lautsprecher aus Holz mit 3D-Drucker

Das Unternehmen Akemake beschäftigt sich mit 3D-Druck. Im Online-Shop kann man sich verschiedene 3D-Modelle kaufen. Nun stellte die Firma mit “Spirula 4.0” einen Lautsprecher vor.

Der Lautsprecher wurde mit Hilfe eines Filaments von Fillamentum gedruckt. Das Filament Timberfill besteht aus 100% natürlichem Material und hat die Eigenschaften von Holz.

Das Design des Lautsprechers wurde mit einem Leapfrog Creatr ausgedruckt. Das Objekt besteht aus zwei Teilen. Jeder Teil benötigt ungefähr 9 Stunden an Druckzeit. Zu dem 3D gedruckten Modell braucht man noch die elektronischen Einzelteile des Lautsprechers. Eine genaue Auflistung der benötigten Komponenten findet man bei Akemake.

spirula-01

spirula-02

spirula-03

(C) Pictures: Akemake

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.