Home 3D Objekte Akemake erstellt Lautsprecher aus Holz mit 3D-Drucker

Akemake erstellt Lautsprecher aus Holz mit 3D-Drucker

Das Unternehmen Akemake beschäftigt sich mit 3D-Druck. Im Online-Shop kann man sich verschiedene 3D-Modelle kaufen. Nun stellte die Firma mit „Spirula 4.0“ einen Lautsprecher vor.

Der Lautsprecher wurde mit Hilfe eines Filaments von Fillamentum gedruckt. Das Filament Timberfill besteht aus 100% natürlichem Material und hat die Eigenschaften von Holz.

Das Design des Lautsprechers wurde mit einem Leapfrog Creatr ausgedruckt. Das Objekt besteht aus zwei Teilen. Jeder Teil benötigt ungefähr 9 Stunden an Druckzeit. Zu dem 3D gedruckten Modell braucht man noch die elektronischen Einzelteile des Lautsprechers. Eine genaue Auflistung der benötigten Komponenten findet man bei Akemake.

spirula-01

spirula-02

spirula-03

(C) Pictures: Akemake

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.