Home 3D-Drucker Leapfrog: Creatr und Xeed 3D-Drucker – Update: neue Version des Xeed verfügbar

Leapfrog: Creatr und Xeed 3D-Drucker – Update: neue Version des Xeed verfügbar

Das niederländische Startup Unternehmen Leapfrog, bringt gleich zwei neue 3D-Drucker auf den Markt. Mit den kostengünstigen 3D-Drucker die bereits fully-assembled ausgeliefert werden, möchten die Entwickler die Nische zwischen DIY Geräte und professionellen Industriegeräten schließen.

11.04.2012 – Martijn Otten, Gründer von Leapfrog macht kein Geheimnis um die Unternehmensstrategie: “The advantage of our printers is that our price for a fully assembled printer is considerably lower than our competitors, but the quality and design are better“. Mit dieser Kampfaussage startete Leapfrog den Vorverkauf seiner neuen 3D-Drucker Leapfrog Creatr und Leapfrog Xeed, die bereits vollständig zusammengebaut im hübschen Aluminiumgehäuse um € 1250 bzw. € 4920 verkauft werden.

Leapfrog Creatr

Der kostengünstigere Leapfro Creatr ist für Hobbyanwender gedacht und wird um 1250 € verkauft.

Außenabmessungen:  400 x 600 x 500 mm
Bauraumgröße: 300 x 250 x 260 mm
Druckvolumen: 19,5 dm³
Genauigkeit: 0.05 mm
mindeste Layer-Stärke: 0.3 mm

Leapfrog Xeed

Mit dem Xeed zielt Leapfrog auf professionelle Anwender. Neben einem größeren Druckvolumen soll dieses Gerät auch über eine höhere Druckauflösung verfügen.

Außenabmessungen: 800 x 600 x 500 mm
Bauraumgröße: 370 x 340 x 290 mm
Druckvolumen: 36,5 dm³
Genauigkeit: 0.012 mm
mindeste Layer-Stärke: 0.2 mm

Die Geräte sollen bereits im Mai ausgeliefert werden. Weitere technische Infos folgen sobald dazu mehr bekannt ist.

(c) Pictures & Link: Leapfrog

 

Update: 31.12.12 – Bereits 1000 Geräte verkauft

Das niederländische Unternehmen Leapfrog meldete im Dezember den erfolgreichen Verkauf von insgesamt 1000 Geräten in den ersten 9 Monaten. Das Unternehmen, welches erst im März 2012 gegründet wurde, vertreibt seine Geräte mittlerweile in vielen Ländern. Der Preis des nun für März 2013 geplanten professionellen Gerätes “Xeed”, ist inzwischen auf €5.460 angestiegen.

 

Update: 19.11.2013 – LeapFrog verbessert den Xeed 3D-Drucker

Die überarbeitete Version des Xeed 3D Printers von Leapfrog ermöglicht eine vollständige stand-alone Funktionalität. Dafür verfügt der 3D-Drucker über ein integriertes Tablet Interface mithilfe dessen der Druckvorgang ohne PC gesteuert werden kann. 3D-Modelle im .STL Format können per Mail an den 3D-Printer gesendet werden, der diese in ein GCode Format übersetzt und mit dem Druckvorgang beginnt.

neue Version des LeapFrog Xeed verfügbar

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 350x270x220 mm
  • Druckvolumen: 20.8 liter
  • Genauigkeit (Positionierung): 0.012 mm
  • Layer Stärke 0.05 – 0.35 mm
  • Gewicht: 75kg
  • Extruder: 0.35 mm
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 170 mm/s  bzw. 6 cm3/min
  • Drüchergröße: 800x600x500 mm

Der Xeed kann für netto €7000 erworben werden und soll noch im November verschickt werden. Das Gerät wird auch auf der EuroMold in Frankfurt zu sehen sein.

(c) Picture & Link: LeapFrog

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.