Home Pressemeldungen 3D-Druck richtig groß

3D-Druck richtig groß

Der Dresdner 3D-Drucker Hersteller facts42morrow GmbH setzt sein Konzept für große modulare 3D-Drucker in die Praxis um. Im April präsentierte das Unternehmen die Prototypen auf der Hannover Messe 2017. Der modulare Aufbau erlaubt die Zusammenstellung maßgeschneiderter Maschinen nach kundenspezifischen Anforderungen.

Die für den professionellen Dauereinsatz konzipierten Drucksysteme sind nun bei der facts42morow GmbH erhältlich.

In einem zweiten Schritt soll der modulare Ansatz auf einer frei zugänglichen Online-Plattform kostenlos verfügbar gemacht werden, um als Basis einer offenen Anwendung und Weiterentwicklung zu dienen. Dies beinhaltet u.a. die Veröffentlichung der Baupläne, Stücklisten, Aufbauanleitung, sowie mögliche Bezugsquellen der Komponenten. Hiermit wird es dann möglich, maßgeschneiderte professionelle Drucksysteme nach Bedarf selbständig aufzubauen, umzurüsten oder auszubauen.

Hierzu wird das Unternehmen in Kürze die Crowdfunding-Kampagne „STURDY 1“ auf der Indiegogo Plattform starten, um weltweit Unterstützer für dieses Vorhaben zu gewinnen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Vorherigen ArtikelBASF kauft niederländischen Filament-Hersteller Innofil3D
Nächsten ArtikelDIY: Anet A8 Upgrade
facts42morrow
Dirk Fiedler, Geschäftsführer der facts42morrow GmbH. Unsere Überzeugung ist, dass im 3D-Druck das Potential liegt, weltweit intelligentere, kreativere und fairere Produktionsvorgänge zu etablieren. Die Zukunft liegt in dezentralen Fertigungen mit größerer Teilhabe und Chancen überall auf der Welt. Wir möchten mithelfen, diese Vorstellung Wirklichkeit werden zu lassen! Unser junges Unternehmen hat seinen Sitz im pulsierenden Herzen Dresdens, der Neustadt. Wir agieren im dynamischen Umfeld der Bürosphäre, einem Gebäudekomplex, der junge und junggebliebene dynamische Menschen zu einem gewinnbringenden und inspirierenden Netzwerk verknüpft. Das facts42morrow-Team freut sich auf spannende Zusammenarbeiten mit interessanten Menschen. Jahrzehntelange Erfahrungen in der Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, F&E sowie Beratung, Weiterbildung und Kommunikation sind dabei Garant für effizientes und erfolgreiches Handeln.