Home Pressemeldungen Automatisierte Auspackstationen für SLM-Bauteile von Solukon

Automatisierte Auspackstationen für SLM-Bauteile von Solukon

Solukon liefert seit diesem Jahr automatisierte Auspackstationen  für strahlgeschmolzene Metallbauteile.

Beim System SFM02 werden innerhalb einer dichten Prozesskammer strahlgeschmolzene Metallbauteile mit Schwingungsanregung gereinigt.

Durch programmierbares Schwenken der Bauteile um zwei Achsen werden auch komplexe Hohlräume und Stützstrukturen von ungebundenem Baumaterial befreit.

Nach dem automatischen Reinigungsprogramm ist über Handschuheingriffe auch eine manuelle Reinigung mit Druckluft oder Inertgas möglich.
Die Anlage kann Bauteile mit Abmessungen bis zu 800 x 500 x 400 mm und 200 kg Gewicht reinigen.

Je nach verarbeitetem Baumaterial ist die Prozesskammer mit Schutzgas inertisierbar und explosionsgeschützt.

Neben den automatisierten Anlagen liefert Solukon auch optimierte Ausblaskabinen und kundenspezifische Sonderanlagen.

Web-Info: http://www.solukon.de/Produkt.html

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.