Home Marktbericht Graphene 3D Lab und Taulman 3D kündigen Zusammenarbeit an

Graphene 3D Lab und Taulman 3D kündigen Zusammenarbeit an

Graphene 3D Labs Inc. und Taulman 3D LLC haben heute mit der Unterschrift einer Absichtserklärung ihre zukünftige Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung von 3D-Druckmaterialien angekündigt.

Die beiden Unternehmen wollen zusammen an der Entwicklung von Graphen versetztem Nylon Material arbeiten. Laut Vereinbarung wird Graphene 3D auch exklusive Vertriebsrechte für Taulmans Nylon 680, ein hochfestes Druckmaterial, für einen Zeitraum von 2 Jahren erhalten. Der Verkauf soll bereits im ersten Quartal 2015 starten.

Graphene 3D CEO Daniel Stolyarov: “Taulman is a leading supplier of nylon materials, with a high level of experience in both distribution and development of proprietary filaments. I see a high potential for synergy between our two companies and look forward to continuing this collaboration in both business and research.”

Thomas Martzall, CEO von Taulman 3D: “There is a growing need for high-strength 3D printer materials with functional properties. By partnering with Graphene 3D, a company with a sound foundation in materials R&D and commercialization, we open the path to bring such materials to market.”

via Pressemeldung

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.