Home Pressemeldungen Multec Metall-Kombi-Drucker und Hochgeschwindigkeitsdruckkopf auf der Formnext

Multec Metall-Kombi-Drucker und Hochgeschwindigkeitsdruckkopf auf der Formnext

Der neue Metall-Kombi-Drucker ist mit dem patentierten und mehrfach ausgezeichneten 4fach-Druckkopf 4Move ausgestattet und kann sowohl Metall- und Keramtikfilament, als auch bis zu 4 Kunststoffe in einem Druckvorgang miteinander kombinieren.

Die Maschine verfügt über einen beheizten Bauraum, einen auf hochgefüllte Filamente spezialisierten 4fach-Druckkopf und eine tiefgehende Prozessüberwachung.

Metalldruckteile vor dem Sintern
Metalldruckteile vor dem Sintern

Beim Metalldruck wird thermoplastisches Filament verwendet, das mit 90% Metallpulver gefüllt ist. Durch anschließendes Sintern des Druckteils erhält das Werkstück Metallfestigkeiten. Zum Start ist 316L (Edelstahl) verfügbar, das entsprechende Metallfilament stammt von BASF.

Der nachgelagerte Entbinderungs- und Sinterprozess wird von BASF-Partnern als Dienstleistung dargestellt. Eine Anschaffung der entsprechenden Geräte zur Entbinderung und Sinterung ist daher nicht erforderlich.

Highspeed-Druckkopf mit 4fachem Volumenstrom und 4 Düsen

Der neue Highspeed-Druckkopf ist mit einer leistungsstarken, extrem schnell druckenden Düse ausgestattet und ermöglicht durch vierfache Materialförderung eine Druckzeit-Reduzierung um bis zu 75%.

Dies reduziert neben den Produktionszeiten auch die Fertigungskosten auf ca. ein Viertel, auf feine Oberflächen muss dennoch nicht verzichtet werden:
Der 4fach Druckkopf erlaubt dabei die Kombination von unterschiedlichen Düsengrößen, wodurch feine Düsen für saubere Oberflächen und Highflow-Düsen für eine schnelle Füllung verwendet werden können.

Hubschraubermodell Highflow-Druckkopf
Hubschrauber-Modell der DLR mit Highflow-Druckkopf gedruckt, Länge: 180cm, zu sehen auf dem Multec-Messestand (Halle 12.0, Stand E128)

Multec verschiebt damit die Grenzen der FFF-Technologie erneut deutlich nach vorne, verkürzt die Produktionszeiten und reduziert die Kosten.

Rennsport Spoiler in nur 10 Stunden gedruckt
Rennsport Spoiler in nur 10 Stunden gedruckt

Live zu sehen sind die beiden Neuentwicklungen vom 19.11. – 22.11.2019 auf der Formnext in Frankfurt bei Multec auf Stand E128, Halle 12.0 (EG).

Weitere Informationen zum Metalldrucker und zum Highflow-Druckkopf finden Sie unter: https://www.multec.de/index.php/aktuell/technik-news

 

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSiemens und SCANLAB vereinbaren Kooperation für Maschinensteuerungs-Konzept
Nächsten ArtikelForward AM: BASF stellt neue 3D-Druck-Marke vor
Multec
Innovationen mit Zukunft – das ist die gelebte Philosophie der Multec GmbH mit Sitz in 88636 Illmensee/Deutschland. Multec® hat sich auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von industriefähigen additiven Produktionsmaschinen spezialisiert und diese bereits seit Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Herzstück und Markenzeichen der FFF-Maschinen von Multec ist der patentierte Vierfachdruckkopf 4Move. Durch 4 Düsen in einem sehr kompakten Druckkopf ergibt sich maximale Vielseitigkeit und erlaubt die Kombination von bis zu 4 unterschiedlichen Materialien in einem Druckvorgang. Der integrierte Nachtropfschutz stellt dabei die saubere Trennung der unterschiedlichen Materialien sicher. Neben Materialienkombinationen erlaubt der Druckkopf den Einsatz unterschiedlicher Düsengrößen, wodurch Druckzeiten bei gleichbleibend hoher Oberflächenqualität verkürzt werden können. Der Druckkopf ermöglicht den Multec Endlosdruck-Modus, mit welchem bis zu 4x3kg Material pausenlos in einem Druckvorgang verarbeitet werden können. Der innovative Druckkopf wurde in der Kategorie „Maschinenbau/Produktion“ mit deutschen Industriepreis 2017 ausgezeichnet. Die additiven Produktionsanlagen Multirap vereinen Präzision, Langlebigkeit und Vielseitigkeit. Sie erfüllen alle Anforderungen bezüglich Sicherheit, Prozessüberwachung und -automatisierung sowie Zuverlässigkeit für den industriellen Einsatz. Multec® steht für ehrliche und kompetente Beratung und Betreuung: Vor, während und nach dem Einstieg in die Zukunftstechnologie FFF (Fused Filament Fabrication). Wir beraten unsere Kunden in allen Fragen zur Technologie und Anwendungsoptimierung und stehen Ihnen mit Schulungen, Service und Support zur Seite. Das Druckmaterial macht hier keine Ausnahme: so stammt auch die Multec®-Filamentreihe, welche im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und Lebensmittelechtheit bei gleichzeitig hervorragenden Materialeigenschaften entwickelt wurde, aus eigener Entwicklung und wird ständig erweitert. Innovative Entwicklungen sichern die Zukunftsfähigkeit der Multirap-Maschinen, bei Multec wird großer Wert auf Nachrüstbarkeit gelegt.