Home Pressemeldungen PieceMaker und 3DLT bringen 3D-Designs in Geschäfte

PieceMaker und 3DLT bringen 3D-Designs in Geschäfte

3DLT, eine 3D-Modell Plattform, verkündet Zusammenarbeit mit PieceMaker an.

PieceMaker ist ein Produzent von “in-Store Factorys”. Also Automaten mit denen Kunden sich 3D-Modelle designen, bearbeiten und personalisieren können und danach einen Ausdruck davon ordern können. Dabei ist das PieceMaker System sehr von den offerierten Modellen abhängig. Um ein größeres Portfolio an 3D-Designs anbieten zu können, haben PieceMaker und 3DLT ihre Zusammenarbeit angekündigt. 3DLT ist ein 3D-Druck Dienstleister, der ähnlich wie 3D Hubs, ein Netzwerk an 3D-Druckern mit Kundenanfragen verbindet und so Dienstleistungen distribuiert.

3DLT CEO, John Hauer:

We provide speed­to­market and deliver the total package. We’ve witnessed the advancement of lots of other tech, and have worked with some of the world’s biggest brands. We know the bottlenecks and how to remove them. PieceMaker has a proven solution. They’re the first­mover in store­based 3D printing. We provide content, technology and production services for retailers. It’s very complimentary.

PieceMaker-instore-3D-printing-vendor

via 3DLT

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.