Home Events Start-up Challenge bringt deine Idee zur Formnext nach Frankfurt

Start-up Challenge bringt deine Idee zur Formnext nach Frankfurt

Die formnext 2015, Internationale Messe und Kongress für die Additiven Technologien und den Werkzeug- und Formenbau, vom
17. – 20.11. 2015 in Frankfurt am Main, ruft die „formnext Start-Up Challenge“ ins Leben. Der Wettbewerb richtet sich an junge und innovative Unternehmen aus dem Bereich der Additiven Technologien und wird von der formnext in Kooperation mit EIT Digital veranstaltet.

Ausgezeichnet werden junge Unternehmen, die mit einer innovativen und tragfähigen Geschäftsidee überzeugen und über ein Produkt verfügen, das „ready to market“ ist. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen ihren Sitz in der EU haben und nicht älter als fünf Jahre sind.

Zu gewinnen gibt es:

1. Einen kostenlosen 9m²-Ausstellungstand
2. Einbindung Ihres Start-up-Unternehmens in alle relevanten Kommunikationsaktivitäten von formnext
3. Erstattung von Reise- und Hotelkosten
4. Möglichkeit der Einbindung in die Start-up-Community von EIT Digital
a. Zugang zu dem europaweiten Innovationsnetzwerk von EIT Digitals mit über 130 Partnern
b. Internationale Wachstumsunterstützung durch den EIT Digitals Business Development Accelerator
c. Erreichung von Visibilität mit Unterstützung der Kommunikationsexperten von EIT Digital
d. Zugang zu finanzieller Unterstützung durch Treffen von Investoren des EIT-Digital-Netzwerks

 

Die formnext prämiert gemeinsam mit EIT Digital die fünf Sieger mit einem Stand auf der Start-up-area der formnext 2015 inklusive Standbau, Fahrt- und Hotelkosten. Zudem können die Gewinner in die EIT Digital Startup Community mit 130 Netzwerkpartnern integriert werden und profitieren dadurch von der Beratung durch Business Development- und Kommunikationsexperten und den Kontakten zu möglichen Investoren und Kunden in ganz Europa.

„Die formnext bietet mit dem Wettbewerb jungen Unternehmen eine innovative Messe-Plattform und damit die Möglichkeit, ihre Produktidee und ihr Unternehmen einem internationale hochqualifizierten Fachpublikum zu präsentieren“, so Sascha Wenzler, Bereichsleiter formnext beim Messeveranstalter Mesago Messe Frankfurt GmbH. „Zudem haben wir mit EIT Digital einen Partner, der den Start-ups eine langfristige Erfolgs-perspektive und zahlreiche Kontakte in ganz Europa verschafft.“

Ausgewählt werden die fünf Sieger von einer internationalen Jury, die aus Analysten, Vertretern von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten besteht. Bewertet wird unter anderem das gesamte Geschäftskonzept der Startups. Einzelne Kriterien sind beispielsweise die Besonderheit und der Wert des Produkts, das Team aber auch die Marketingstrategie und die Finanzplanung.
Startups können sich ab der kommenden Woche per E-Mail an startup_challenge@mesago.com bewerben. Wichtig ist die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen, die ab sofort auf der formnext-Website unter diesem Link verfügbar sind. Deadline für die Einreichungen ist der 31. August 2015.

Der Kooperationspartner EIT Digital ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Hauptsitz in Brüssel und mehreren Niederlassungen in ganz Europa. Sie unterstützt Start-ups und hat das Ziel, die unternehmerische Innovationskraft junger Unternehmen in Europa zu stärken. EIT Digital ist ein Partnernetzwerk aus Universitäten, Unternehmen und Forschungsorganisationen und verfügt über ein europaweites Netzwerk aus zahlreichen Start-ups aus verschiedensten Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.